Translator

German flagItalian flagKorean flagChinese (Simplified) flagChinese (Traditional) flagPortuguese flagEnglish flagFrench flag
Spanish flagJapanese flagArabic flagRussian flagGreek flagDutch flagBulgarian flagCzech flag
Croatian flagDanish flagFinnish flagHindi flagPolish flagRomanian flagSwedish flagNorwegian flag
Catalan flagFilipino flagHebrew flagIndonesian flagLatvian flagLithuanian flagSerbian flagSlovak flag
Slovenian flagUkrainian flagVietnamese flagAlbanian flagEstonian flagGalician flagMaltese flagThai flag
Turkish flagHungarian flagBelarus flagIrish flagIcelandic flagMacedonian flagMalay flagPersian flag

Graceland Cam

Graceland Cam

Mitglied werden

  • Newsletter Anmeldung




  • banner 2

    Golden Boy Elvis

    Golden Boy Elvis

    Elvis Das Musical

    Elvis Das Musical

    Jungle Room & CBS TV-Special ‘77

    Jungle Room & CBS TV-Special ‘77

    Elvis 80 – A Legend Was Born

    Elvis 80 – A Legend Was Born

    The Stamps Quartet SHOP

    The Stamps Quartet SHOP

    Elvoice SHOP

    Elvoice SHOP

    Carolin Okon SHOP

    muster2

    USA-Reisen

    USA-Reisen

    Archive

    Elvis Cinema

    Elvis Cinema

    Elvis-Memories bei Facebook

    Banner_Facebook

    Elvis-Memories bei Twitter

    Elvis-Memories bei Twitter

    Eventberichte

    image

    Interviews

    ElvisPresley1972

    Elvis Konzertberichte

    elinconc

    Foto-Story

    Foto-Story

    Elvis Sony Music CD’s

    Elvis Sony Music CD’s

    Elvis FTD CD’s

    CD_How Great Thou Art_FTD2CD

    Elvis Vinyl

    From-Elvis-In-Memphis

    Elvis DVD

    Elvis DVD

    Elvis Bücher in Deutsch

    Cover B

    Elvis Bücher in Englisch

    Elvis Bücher in Englisch

    Links

    Icon-Links

    img003

    Die Letzte Ausgabe mit der Nr. 85 der großenletzte Elvis-Sammlung von DeAgostini enthält folgenden Inhalt und wird am morgen veröffentlicht werden.

    Magazin-

    Sein Leben: Elvis Filmdebüt

    Die Musik: “Can’t Help Falling in Love”

    Elvis Privat: Legendäre Aufnahmesessions Nashville 1970

    Auf der Leinwand: Filmusik zu “Double Trouble”

    Sammlerstücke & Mini-Poster

    Telegramm an James Gregory

    Rechnung vom Paradise Island Hotel

    Sizze von Bill Belew

    Mini-Poster zur Single “Wild in The Country”

    Quelle: DeAgostini/InterAbo über Helmut Radermacher

    priscilla-horsewomanoftheyearPriscilla Presley wurde als “Horsewoman of the year”  von The Humane Society der Vereinigten Staaten im Rahmen einer Zeremonie im Winter Equestrian Festival an der Palm Beach International Equestrian Center in Wellington, Florida ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt Presley Engagement für die Beendigung von grausamen Methoden in der Pferdehaltung.

    Quelle: Elvis Information Network

    Von Elvis Information Network ist der erste Teil der Buch Trilogie:Shows57 Elvis Presley: The Biggest Shows of 1957 von Lee Gordon, angekündigt. Inhalt Teil 1: Archivmaterial Fan Erinnerungen, Bewertungen und seltenen Fotos von Elvis Touren durch Kanada und USA 1957.

    Quelle: Elvis Information Network/Elvis Aktuell

    Im Rahmen der  von Arjan Deelen organisierten Konzertreihe: An Evening with Elvis’ Friends and Original Musicians wird neben Duke Bardwell auch Bob Lanning zu sehen sein, der Jerome Stump Monroe am Schlagzeug ersetzen wird.10410124_736925979709546_6509425268932244096_n

    Zudem wird die US Schauspilerin Marilyn Mason (Trouble with Girls) mit dabei sein.

    Hier ein Link, wo einige Szenen aus dem Film zu sehen sind:

    Bob Lanning ist als Schlagzeuger auf der Veröffentlichung von “Elvis On Stage” zu hören, wo er im Januar/Februar 1970 Ronnie Tutt ersetzt hat.

    Zudem wird der Top ETA Dwight Icenhower wieder mit dabei sein!

     

    Weitere Infos unter:  www.elvisnews.dk

     

    Hier die Tourdaten:

     

    Thursday, April 30, 2015
    Klockargården, Tällberg, Sweden
    Website: klockargarden.com
    Info: anders@klockargarden.com

     

    Friday, May 1, 2015
    Klockargården, Tällberg, Sweden
    Website: klockargarden.com
    Info: anders@klockargarden.com

     

    Saturday, May 2, 2015
    Vara Konserthus, Vara, Sweden
    Website: varakonserthus.se

     

    Sunday, May 3, 2015
    Kulturhuset Royal Eskilstuna, Sweden
    Website: royaleskilstuna.se
    Info: patrikkolar@hotmail.com

     

    Wednesday, May 6, 2015
    100 Club, Oxford Street, London, U.K.
    Website: the100club.co.uk

     

    Thursday, May 7, 2015
    The Sage Gateshead, Newcastle, U.K.
    Website: sagegateshead.com

     

    Saturday, May 9, 2015
    Akropolis, Prague, Czech Republic
    Website: palacakropolis.cz
    Info: transalpinus1@yahoo.com

     

    Tuesday, May 12, 2015
    Malmitalo, Helsinki, Finlandi
    Website: malmitalo.fi

     

    Wednesday, May 13, 2015
    Sellosali, Espoo, Finland
    Website: sellosali.fi

     

    Thursday, May 14, 2015
    Chapito @ Casino 2000 Mondorf
    Luxembourg
    Website: casino2000.lu

     

    Friday, May 15, 2015
    Metropool, Hengelo, Holland
    Website: metropool.nl
    Info: elvisreizen.nl

     

    Saturday, May 16, 2015
    Melkweg, Amsterdam, Holland
    Website: www.melkweg.nl
    Info: elvisreizen.nl

     

    Sunday May 17, 2015
    Effenaar, Eindhoven, Holland
    Website: www.effenaar.nl
    Info: elvisreizen.nl

    Bis 1.1.2016 läuft eine Abstimmung, auf der täglich (alle 24 StundenElvis Presley in den 70ern) abgestimmt werden kann. Es ist zwar unbestritten wer das ist – Elvis liegt so wie es sein sollte derzeit vorne – macht jedoch mit, damit es so bleibt!

    Quelle: The King Of Music

    Elvis Presley’s Graceland und das Westgate Las Vegas Resort & CasinotPoster FINAL ( ex. Las Vegas Hilton) haben vor 2 Tagen bekannt gegeben, dass sie gemeinsam die Elvis Presley zurück nach Las Vegas nach 40 Jahren bringen. Graceland Presents ELVIS: Die Ausstellung - The Show - The Experience wird eine neue Dauerausstellung mit Hunderten von Stücken, die noch  nie außerhalb von Graceland gezeigt worden sind, und eine Liveshow, die das Leben und Vermächtnis von Elvis Presley feiern wird. Dies alles findet im Westgate, vormals International Hotel, statt, wo Elvis über 600 ausverkauften Shows spielte. Die Ausstellung öffnet am 23. April 2015 und Tickets können ab sofort erworben werden.

    Hier der Link zum Trailer:

    Hier finden Sie alle weiteren Information:

    Quelle: Elvis Presley Enterprises

    “Dream Covers” kündigt für den 14.04.2015 die CD 89d42054fd467e65e9d13215fbd10e9e“Loving You + Jailhouse Rock + 6 Bonus Tracks”ebenfalls mit dem Zusatz “24Bit Digitally Remastered” an.

    Inhalt – Loving You:
    Mean Woman Blues – (Let Me Be Your) Teddy Bear – Loving You – Got A Lot O’ Livin’ To Do! – Lonesome Cowboy – Hot Dog – Party – Blueberry Hill – True Love – Don’t Leave Me Now – Have I Told You Lately That I Love You? – I Need You So

    Jailhouse Rock:
    Jailhouse Rock – Young And Beautiful – I Want To Be Free – Don’t Leave Me Now – (You’re So Square) Baby I Don’t Care – Treat Me Nice – I Beg Of You – Don’t – Playing For Keeps – Shake, Rattle & Roll – Good Rockin’ Tonight – I Don’t Care If The Sun Don’t Shine

    Bonus Songs:
    That’s When Your Heartaches Begin – All Shock Up – Heartbreak Hotel – Don’t Be Cruel – Hound Dog –  Love Me Tender

    Quelle: Elvisclub Berlin

    Die CD “Elvis Is Back! + A Date With Elvis2a939bf2edaa4a39db92430957c4aaa4+ 6 Bonus Tracks” kündigt “Dream Covers” für den 14.04.2015 mit dem Zusatz “24Bit Digitally Remastered” an.

    Inhalt – Elvis Is Back!:
    Make Me Know It – Fever – The Girl Of My Best Friend – I Will Be Home Again – Dirty, Dirty Feeling – The Thrill Of Your Love – Soldier Boy – Such A Night – It Feels So Right – The Girl Next Door Went A´ Walking – Like A Baby – Reconsider Baby

    A Date With Elvis:
    Blue Moon Of Kentucky – Young And Beautiful – (You´re So Sqare) Baby I Don´t Care – Milkow Blues Boogie – Baby Let´s Play House – Good Rockin´ Tonight – Is It So Strange – We´re Gonna Move – I Want To Be Free – I Forgot To Remember To Forget

    Bons Songs:
    It´s Now Or Never – Hands Off (Demo) – Stuck On You – Paralyzed – I´m Left, You´re Right, She´s Gone – Lawdy, Miss Clawdy

    Quelle: Elvisclub Berlin

    Elvis Files Volume 7 (das Buch). Erik Lorentzen hat gerade die Verzögerung bestätigt.book-elvis-files-7 Das Letzte der sieben Elvis Files Bücher ist “noch immer in Arbeit” und wird erst im August 2015 fertig sein, es gibt noch keinen konkreten Termin. Laut Lorentzen war es eine unheimliche Arbeit, all die vielen Fotos und Informationen aus allen Konzerten der siebziger Jahren zu bekommen.

    Quelle: Elvis Aktuell

    Liebe Besucher unserer Club-Seite, hier möchten wir Euch die Termine bekanntgeben bei denen  Elvis Memories vor Ort ist.

    ___________________________________________________________

    19.04.2015 Elvis Das Musical in Erfurt – Fanclub Präsident: Thomas Gebauer Wagner und Herausgeber des Club-Magazins Golden Boy Elvis: Helmut Radermacher

    ___________________________________________________________

    01.05 .2015 Elvis Das Musical in Bonn - Fanclub Präsident: Thomas Gebauer Wagner, Teamleiter und Fanclub Vizepräsident: Robert Flecht, stellv. Teamleiterin: Nicole Flecht, News-Redakteur und Fanclub-Manager: Michael Herder und Pressefotograf: Angelo Simoni

    ___________________________________________________________banner 2

    19.07.2015 Rheinbach Classics 2015 – Fanclub Präsident: Thomas Gebauer Wagner, Teamleiter und Fanclub Vizepräsident: Robert Flecht und stellv. Teamleiterin: Nicole Flecht

    ___________________________________________________________

    15.08.2015 8th Elvis Weekend in Friedberg – Fanclub Präsident: Thomas Gebauer Wagner, Teamleiter und Fanclub Vizepräsident: Robert Flecht, stellv. Teamleiterin: Nicole Flecht und Herausgeber des Club-Magazins Golden Boy Elvis: Helmut Radermacher

    ___________________________________________________________

    15.08.2015 “Jungle Room Session & CBS TV-Special ‘77” in Friedberg – Fanclub Präsident: Thomas Gebauer Wagner, Teamleiter und Fanclub Vizepräsident: Robert Flecht, stellv. Teamleiterin: Nicole Flecht, Herausgeber des Club-Magazins Golden Boy Elvis: Helmut Radermacher und Pressefotograf: Angelo Simoni

    ___________________________________________________________

    16.08.2015 14th European Elvis Festival in Bad Nauheim – Fanclub Präsident: Thomas Gebauer Wagner, Teamleiter und Fanclub Vizepräsident: Robert Flecht, stellv. Teamleiterin: Nicole Flecht und Pressefotograf: Angelo Simoni

    ___________________________________________________________

    21.11.2015 Elvis 80 – A Legend Was Born in Offenau – Fanclub Präsident: Thomas Gebauer Wagner, Teamleiter und Fanclub Vizepräsident: Robert Flecht und stellv. Teamleiterin: Nicole Flecht

    Elvis- Das Musical gastiert am 01.05.2015  in Bonn (Beethovenhalle). Das Team von Elvis Memories wird an diesem Tag mit einem Infostand vor Ort sein und freut sich schon auf alle Fans.

    Hier ein aktueller TV-Bericht über die Tour:

    Elvis Memories ist offizieller Werbepartner für die Tour 2015 von: Elvis- Das Musical.ELVIS15_FolderDL_4-stg_aussen

    Das Stamps Quartet und Ed Bonja werden ebenfalls dabei sein

    Die Tour begann am 01.02.2015 in Magdeburg und endet am 05.05.2015 in Hannover.

    Hier ein Link zur Terminübersicht:

    Tickets gibt es auf www.passau-ticket.de

    Trailer zu der sensationellen Show mit Grahame Patrick und dem Stamps Quartet.

    Die mitreißende und energiegeladene Musical-Inszenierung des Erfolgsproduzenten Bernhard Kurz bietet eine Vielzahl der größten Elvis-Hits, wie “Love Me Tender”, “Jailhouse Rock”, “Heartbreak Hotel”, “Can’t Help Falling In Love”… aufwändige Choreografien, Spielszenen sowie Originalfilmsequenzen und Fotoprojektionen und führt durch alle wichtigen Stationen in Elvis’ Leben.

    Der dritte ultimative Tribute to Elvis Artist - Contest in den Vorrunden, wird in Blackpool/England  am 3. 4. und 5. Juli 2015 stattfinden.10392492_402617999905348_7218348737904214917_n Diese Veranstaltung wird von Tees Events Ltd organsiert und findet im  in Winter Gardens statt. Europas Tribute to Elvis kennzeichnet den vorläufigen ultimativen Elvis-Wettbewerb. Der Gewinner von Europas Tribute to Elvis-Artist Contest wird beim  Ultimate Elvis Tribute Artist Contest Finale in Memphis im Jahr 2015 dabei sein.
    Dieses Festival wird auch mit thematischen Shows von Elvis verbunden sein. Einige der weltbesten Elvis Tribute Künstler werden die Bühne im Empress Ballroom zieren. Und dazu haben wir besondere Gäste, Verkaufsstände, After-Show-private Partys, Gewinnspiele und vieles mehr. Wir werden mit dieser Weltklasse-Veranstaltung alles ehren, wofür Elvis Presley für stand.

    Weitere Infos und Ticketverkauf unter dem Link:

    Quelle: Tees Events/Elvisfestival.co.uk

    RIO THE VOICE OF ELVIS mit Bigband & Chor rio 2015
    Doppelshow “Jungle Room Session & CBS TV-Special ‘77”
    am 15.8.2015 in der Stadthalle Friedberg/Hessen

    Sichert Euch unbedingt rechtzeitig Euer Ticket für die sensationelle und noch nie da gewesene Show-Kombination “Jungle Room Session & CBS TV-Special” am 15.8.2015 in der Stadthalle Friedberg!
    Die Kombi-Tickets sind fast ausverkauft und wir haben uns entschlossen, heute nochmal zwei Reihen (aus den Seitenblöcken) für die Besucher beider Shows in den Vorverkauf zu geben!
    Das Kombiticket gilt somit für die Veranstaltung Jungle Room Session (19.30 Uhr) und für das CBS TV-Special ‘77 (21.30 Uhr).
    ►Im ersten Part dieser sensationellen Show-Kombination widmen sich RIO und sein Ensemble den letzten beiden Studio-Aufnahmen von Elvis Presley, die als “Jungle Room Sessions” bekannt sind.
    ►Im zweiten Part nehmen RIO und seine Bigband & Chor die Zuschauer mit auf eine ganz besondere Zeitreise, zum “CBS TV-Special ’77”. Sie präsentieren alle Lieder aus diesem letzten “TV-Special” (bestehend aus den beiden Shows “19.6.77 in Omaha, Nebraska & 21.6.77 in Rapid City, South Dakota”), in dem Elvis live zu sehen war.
    Viele Grüße an alle und “see you soon!”, Steffi & RIO

    Einzeltickets (für den Besuch einer der beiden Shows) & Kombitickets (für den Besuch beider Shows)

    Text/Foto: Stefanie Heier ©

    (PresseBox) (Bad Nauheim, ) Dass das European Elvis FestivalTCB_Dennis-Jale im hessischen Bad Nauheim längst zu einem musikalischen Top Event geworden ist, zeigt sich einmal mehr im 14. Jahr seines Bestehens: Nachdem das begrenzte Kontingent der begehrten Festivalpässe schon kurz nach dem Vorverkaufsstart am 8. Januar ausverkauft war, bekommen Elvis-Fans jetzt noch eine Chance: Am 16. März beginnt der Ticketvorverkauf für die hochkarätigen Konzerte, Bühnen- und Talkshows des Festival. Vom 14. bis 16. August steht Bad Nauheim dann ganz im “Spirit” seines berühmtesten Soldaten, der seinen privaten Wohnsitz während seiner Militärzeit von 1958 bis 1960 in der Jugendstil- und Gesundheitsstadt am Taunusrand hatte. Top Highlight beim European Elvis Festival in diesem Jahr ist der Auftritt jener Musiker, die Elvis einst als “Rückgrat” seiner Shows bezeichnete: Denn mit der TCB-Band kehrt die Original-Elvis-Show-Band nach Bad Nauheim zurück. Die Vollblut-Musiker James Burton (Lead-Gitarre), Glen D. Hardin (Piano) und Ronnie Tutt (Drums) standen von 1969 bis 1977 stets “live on stage” mit Elvis. Im Jugendstiltheater des Hotel Dolce treten die einstigen Weggefährten des King am Samstagabend und Sonntagnachmittag gemeinsam mit dem international gefeierten österreichischen Entertainer Dennis Jale auf, mit dem sie seit zehn Jahren eine intensive MusikerfreundschaftThe Imperials - 2 verbindet. Für die explosive Power und Emotionalität, die die herausragenden Shows des King so prägten, sorgt mit ‘The Imperials’ überdies auch jene Gospelgruppe, die Elvis 1969 als Nachfolger der Jordanaires für seine legendären Las Vegas Shows und Tourneen engagiert hatte. Beim gemeinsamen Auftritt der Imperials mit der TCB-Band am Samstagabend wird die Erinnerung an unvergessene Hits wie “In the Ghetto”, “Suspicious minds” oder Grammy-Sieger “He touched me” wieder lebendig. Welch prägenden Einfluss spirituelle Songs auf Elvis’ Musik hatten, zeigen ‘The Imperials’ um Frontmann Terry Blackwood beim großen Gospelkonzert am Sonntagvormittag und lassen mit bewegenden Songs wie “How Great Though Art” oder “Amazing Grace” seine musikalischen Wurzeln erklingen. In Talkshows am Samstag und Sonntag plaudern die Musiker der TCB Band und der Imperials über ihre Auftritte und Erlebnisse mit dem legendären Star. Festivalzentrum mit Meeting Point, Fan-Markt und Gastronomie ist erneut das am Kurpark gelegene Hotel Dolce, das mit Jugendstiltheater und Konzertmuschel, Spiegelsaal und Platanenhof, Pub und Terrasse beste räumliche Voraussetzungen für die Veranstaltungen bietet. Facettenreich präsentiert sich auch das umfangreiche Rahmenprogramm des Festivals: Neben thematischen Führungen von “Auf den Spuren von Elvis” über eine “Frankfurt Special”-Bustour bis zum Fackel beleuchteten “Memorial Walk”, Ausstellungen, Modenschauen und Autogrammstunden ist die alljährliche Cadillac-Parade von Bad Nauheim nach Friedberg ein besonderer Besuchermagnet, denn vor aufwändig gestylten Kotflügeln und chromblitzenden Karosserien Petticoats und Elvis-Haartollen lässt es sich besonders authentisch fotografieren. Leben und Zeitgeist der “Roaring sixties” erleben auch in der Bad Nauheimer Innenstadt ein Revival, wenn Elvis-Fans die Lieblingsorte ihres Idols aufsuchen und “American food” vier Tage lang die Speisekarten der Gastronomen bestimmt. Weitere Infos und Tickets gibt es online unter www.european-elvis-festival.de.

    Quelle: PresseBox

    Das Theather am Park – Bad Nauheim präsentiert!!10393978_893202507367785_2228086539229319086_n
    Liebe Elvis- Fans. Vom 14. Aug – 16. Aug 2015 steht Elvis Presley wieder ganz im Mittelpunkt der Stadt, die für fast 2 Jahre sein Zuhause war. Freut Euch auf das bevorstehende 14th European Elvis Festival in Bad Nauheim. Das Theater am Park wird gleich mit 9 Konzerten zu Ehren des King an 2 Veranstaltungsorten vertreten sein und bringt nicht weniger als 7 Elvis – Interpreten auf die Bühnen.Neben den Konzerten im Theater wird es weitere Konzerte im Konzertsaal der Trinkkuranlage geben, wo nicht weniger als 4 Europameister der Elvis – Darsteller ihr Idol präsentieren.
    Oliver Steinhoff, Gordon Davis, Steven Pitman, Shaky Everett, D.W. King, Marc Charro und Ciaran Houlihan freuen sich auf alle Elvis – Fans. Termine / Karten u.s.w Theater am Park Tel: 06032/9252530 www.theater-am-park.de

    Weitere Infos

    Quelle: D.W. King

    Am 15.06.2015 veröffentlicht der Verlag “Taschen” den0f54daafb4dc07cb6e016a0eb000cff2 360 Seiten starken Hardcover-Band “Alfred Wertheimer: Elvis And The Birth Of Rock And Roll” in französischer Sprache.

    Deutsche Ankündigung des Verlages:
    „Elvis who?“, fragte Alfred Wertheimer, als er Anfang 1956 von einer PR-Agentin der Plattenfirma RCA Victor beauftragt wurde, einen aufstrebenden Sänger aus Memphis zu fotografieren. Wertheimer ahnte nicht, dass dies der Job seines Lebens werden würde: Der damals 21-jährige Elvis Presley war gerade dabei, in den Olymp der Popmusik aufzusteigen. Der nur vier Jahre ältere Wertheimer folgte Elvis wie ein Schatten – er hatte alle Freiheit, ihm so nahe zu kommen, wie er nur wollte. Selbst wenn der Sänger in schummrigen Garderobenfluren sein Charisma an jungen (und unübersehbar hingerissenen) Damen erprobte, durfte seine Kamera die Szenen festhalten. Wertheimer machte damals fast 3000 Aufnahmen, die das Porträt eines Künstlers auf dem Sprung zum Weltruhm ergeben. Unerreicht in ihrer Frische und Intimität, sind diese Bilder einzigartige Dokumente jenes Moments, in dem Rock ’n’ Roll zum Massenphänomen wurde. Nur einen Monat nachdem Elvis bei der Aufnahme von „Don’t be Cruel“/„Hound Dog“ von Wertheimer fotografiert worden war, lag die Single auf Platz eins in allen drei Billboard-Hitparaden – als erste Platte überhaupt. Unsere Collector’s Edition kombiniert die faszinierendsten Elvis-Fotos aus dem Jahr 1956 mit den legendären Aufnahmen, die Alfred Wertheimer zwei Jahre später machte, als der Star zum Militärdienst nach Deutschland aufbrach. Neben Wertheimers ikonischen Aufnahmen besteht dieser Band zur Hälfte aus bislang unveröffentlichtem Material. Jedes Kapitel eröffnet mit einem eigens für dieses Buch entworfenen Plakat von Hatch Show Print, einer der ältesten Plakatdruckereien der USA. Die Meisterdrucker verwendeten die gleichen Holzlettern, die vor mehr als einem halben Jahrhundert für die frühen Konzertplakate von Elvis benutzt worden sind. Ein Muss, nicht nur für alle Fans des „King“, sondern auch für Liebhaber des Fotojournalismus und der Porträtkunst des 20. Jahrhunderts.”

    Quelle: Taschen.Com/Elvisclub Berlin