Translator
German flagItalian flagKorean flagChinese (Simplified) flagChinese (Traditional) flagPortuguese flagEnglish flagFrench flag
Spanish flagJapanese flagArabic flagRussian flagGreek flagDutch flagBulgarian flagCzech flag
Croatian flagDanish flagFinnish flagHindi flagPolish flagRomanian flagSwedish flagNorwegian flag
Catalan flagFilipino flagHebrew flagIndonesian flagLatvian flagLithuanian flagSerbian flagSlovak flag
Slovenian flagUkrainian flagVietnamese flagAlbanian flagEstonian flagGalician flagMaltese flagThai flag
Turkish flagHungarian flagBelarus flagIrish flagIcelandic flagMacedonian flagMalay flagPersian flag
Graceland Cam
Graceland Cam
Mitglied werden
  • Newsletter Anmeldung




  • banner 2
    gbe-em
    Golden Boy Elvis
    Golden Boy Elvis
    BEN PORTSMOUTH & TCE Band
    BEN PORTSMOUTH & TCE Band
    Elvis – One Night in Vegas
    Elvis – One Night in Vegas
    Elvis Das Musical
    Elvis Das Musical
    Carolin Okon SHOP
    muster2
    Ed Bonja Fotos
    Ed Bonja Fotos
    Ed Bonja’s Buch Spotlight On Elvis
    Ed Bonja’s Buch Spotlight On Elvis
    USA-Reisen
    USA-Reisen
    Ehrenmitgliedschaft
    Ehrenmitglieder-beim-Elvis-Memories_Fanclub
    Elvis Presley Memories Award
    Award-2013_Elvis-Memories-Dennis-Jale-fuer-Druck
    Archive
    Elvis-Memories bei Facebook
    Banner_Facebook
    Elvis-Memories bei Twitter
    Elvis-Memories bei Twitter
    Elvis-Cinema
    Elvis-Collage-Cinema
    Eventberichte
    image
    Interviews
    ElvisPresley1972
    Elvis Konzertberichte
    elinconc
    Foto-Story
    Foto-Story
    GoodTimes Magazin
    GoodTimes Magazin
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis FTD CD’s
    CD_How Great Thou Art_FTD2CD
    Elvis Vinyl
    From-Elvis-In-Memphis
    Elvis DVD
    Elvis DVD
    Elvis Tribute CD’s
    krondes
    Shop’s
    2031
    Links
    Icon-Links
    Elvis Bücher in Deutsch
    Cover B
    Elvis Bücher in Englisch
    Elvis Bücher in Englisch
    Count per Day
    • 742738Seitenaufrufe gesamt:
    • 331525Besucher gesamt:
    • 427Besucher heute:
    • 6Besucher momentan online:

    Die August-Edition des portugiesischen Magazins “Blitz” hat Elvis auf dem Frontcover und beinhaltet neben einer Gratis-CD den 13 f0c2935062abb829c023862036b55c58seitgigen Artikel “60 Anos: Elvis – Via O Rei!” Somit finden Elvis’ Todestag und das 60jährige Jubiläum des Rock’n’Roll immer mehr auch weltweit Anklang. Man sieht eben ganz deutlich, das Elvis Presley der großartigste Sänger und die wohl humanitärste Figur des öffentlichen Lebens war, wenn es die Nächstenliebe ging. Man kann wirklich sagen, kaum ein anderer großer Star hat in der Geschichte der Musik, mehr für einfache Menschen getan, als Elvis Presley. Danke Elvis.

    89e5aa08cca3577c243c397cbed70207

    Quelle: Blitz.Sapo.PT/Elvisclub Berlin

    Bald hätten  wir es doch glatt vergessen. Paul Anka feierte am 30. Juli 2014 seinen  73ten Geburtstag! Abgebildet ist er hier mit Elvis 910f7cc3673fe39933a71e33a8185ebdund auch Sergio Mendes in der Mitte. Das Bild stammte  von Ende des Jahres 1972. Elvis war ein Bewunderer der Musik von Paul Anka.

    Der Elvis Presley Platz in Friedberg soll umbenannt werden. Ist Elvis es nicht mehr wert,friedberg dass Straßen, Plätze oder ähnliches nach ihm benannt werden, oder jetzt sogar umbenannt werden? Sollen wir uns vor der ganzen Welt blamieren, in dem wir es zulassen, dass es plötzlich in der Stadt, in der Elvis als G.I. diente, diese Benennung nicht mehr gibt? Bitte alle, die unserer Meinung sind, möglichst schnell an uns schreiben ( kontakt@elvis-memories.de), bitte nur Vor- und Zuname plus Ihre/Eure Stadt nennen. Wir geben die hoffentlich lange Liste Mitte August während des 13. European Elvis Festivals beim Bürgermeister der Stadt Friedberg, Michael Keller, ab. Nachzügler werden weiter gesammelt, bis Ende September soll entschieden sein.

    Wir möchten in diesem Jahr die Geburtsstunde des Rock’n’Roll Collage_Quiz-60-Jahre-RocknRollmit Euch feiern und haben dafür wieder viele tolle Preise zu verschenken. Sony hat diese Preise gesponsert. Das Team von Elvis Memories hat sich hier diesbezüglich ein paar tolle Fragen ausgedacht. Wir wollten es Euch aber nicht zu schwer machen. Das Quiz, läuft bis  zum 31. 08. 2014  und Ihr solltet die unten stehenden Fragen beantworten können. Wie immer werden die Gewinner von uns schriftlich benachrichtigt. Als Preise bekommt man bei diesem Quiz die Legacy Edition – Elvis Presley 2 CD-Set, Bossa Nova Baby Party-Album und das 4 CD-Set – The 1950s – The Box Set Series

    Hier die Fragen:

    1. Wie heißen die beiden Lieder der ersten offiziellen Sun-Single von Elvis Presley?

    2. Welcher DJ spielte als erster diese Platte im Radio?

    3. Wie hieß der Radiosender, in der Presleys erste Platte gespielt wurde?

    4.Wie hieß die Radiosendung in der die erste Platte von Elvis gespielt wurde?

    5. Wie hießen die Musiker, die mit Elvis den Song That’s Allright Mama aufgenommen haben?

    Eure Antworten sendet Ihr bitte wieder an unsere E-Mailadresse: kontakt@elvis-memories.de. Fans die aus dem Ausland kommen und mitmachen wollen, können ihre Antworten wieder in englischer Sprache an unsere Kontaktadresse senden. Es dürfen alle Fans weltweit mitmachen.

    Die Box wird im LP- Format erscheinen und nicht wie angekündigt im Format der Stax-Box mit Material von 1973.TTWII_3D_PACK_RGB

    Die Deluxe-Version von Elvis: That’s the way it is enthält: Die Original-LP in der Expanded Version, sechs Las Vegas-Shows in voller Länge, seltene Aufnahmen von den Probesessions sowie (auf 2 DVDs): Den Original-Kinofilm Elvis: That’s The Way It Is (1970) und die 2001er Special-Edition dieser Dokumentation Ein 80-seitiges Booklet mit seltenen Fotos, Memorabilia und Infos zu den Aufnahmen rundet das Package ab. VÖ: 1.August 2014.

    Im Jahr 1970 durften sich die Elvis-Fans über zwei Großereignisse freuen. Mit Elvis: That’s The Way It Is kam ein neues Album ihres Idols auf den Markt und im Kino war der King in einer gleichnamigen Konzert-Doku zu bewundern – in voller Spielfilmlänge. Im Jahr 2014, über 40 Jahre später, wird ein bislang unerfüllter Fan-Traum Wahrheit: Dokumentarfilm und LP sind erstmals als Komplettpaket erhältlich. Der genaue Veröffentlichungstermin steht ebenfalls fest: Am 1. August erscheint bei Legacy Recordings, der Katalogabteilung von Sony Music Entertainment, mit dem Deluxe Box Set That’s The Way It Is eines der ambitioniertesten Packages der Label-Geschichte. Zum ersten Mal sind hier das Original-Album, der Original-Kinofilm sowie die Video-Version der Doku in einem Set versammelt. Darüber hinaus präsentiert That’s The Way It Is sechs teilweise unveröffentlichte Konzertmitschnitte des King in voller Länge, Highlights aus den Probesessions und andere seltene Aufnahmen. Das Boxset ist das Ergebnis der erfolgreichen und bisher nie da gewesenen Kooperation zweier Branchenriesen – Sony Music und Warner Brothers Home Video – die mit vereinten Kräften ein einmaliges Produkt auf den Weg bringen konnten. Das acht CDs und zwei DVDs umfassende Boxset That’s The Way It Is ist ein echtes Kleinod für die Musiksammler. Zum einen waren Film und LP bislang nur separat erhältlich, zum anderen kommt man hier in den Genuss vieler bislang unveröffentlichter Aufnahmen und kann sich im 80-seitigen Booklet mit detaillierten Fakten, aufschlussreichen Interviews und tollen Fotos beschäftigen. That’s The Way It Is wird zusätzlich als Doppel-CD auf den Markt kommen – Vorbestellungen für beide Versionen sind unter http://www.amazon.de/Thats-Way-It-Elvis-Presley/dp/B00KGMTJFE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1402386968&sr=8-1&keywords=elvis+thats+the+way+it+is+legacy und http://www.amazon.de/Thats-Way-Legacy-Elvis-Presley/dp/B00KGMTIX2/ref=sr_1_6?s=music&ie=UTF8&qid=1402387138&sr=1-6&keywords=elvis+presley schon jetzt möglich.

    Die Original LP-Version von That’s The Way It Is erschien im November 1970. Der Longplayer enthielt acht in Nashville produzierte Tracks sowie vier Livemitschnitte, die 1970 während Elvis’ “Summer Festival”-Engagement in Las Vegas entstanden. Der All Music Guide nannte diese Showreihe “ … eine der besten, die Elvis je auf die Bühne brachte …” und stellte fest, dass “diese Aufnahmen für jeden Elvis-Fan ein absolutes Muss darstellen.” That’s The Way It Is war nicht als echtes “Soundtrack-Album” konzipiert worden. Die LP erschien begleitend zum gleichnamigen Kinofilm aus dem Jahr 1970. Hier war der King zum ersten Mal seit seinem Hollywood-Debüt im Jahr 1956 wieder auf der großen Leinwand (in einem „non-dramatic film“) zu sehen. Regisseur Denis Sanders vermischt in seinem Film Konzert- und Backstage-Aufnahmen und dokumentiert Elvis’ Verwandlung vom Teenie-Idol in einen gereiften Showstar. Nach Jahren als Schauspieler war der King endlich wieder dort angekommen, wo er immer hingehörte: auf der großen Bühne, wo er für ein begeistertes Publikum Shows der Extraklasse ablieferte. 1968 hatte Elvis bereits sein unvergessenes Comeback im TV gefeiert. Jeder, der das NBC-TV-Special (“Comeback Special”) gesehen hatte, wusste, dass der König des Rock’n’Roll nichts von seiner Strahlkraft eingebüßt hatte.
    Schon ein Jahr nach dem “Comeback Special” buchte ihn das neu eröffnete International Hotel in Las Vegas für eine bisher nie dagewesene Showreihe von 57 Konzerten in nur vier Wochen. Mit diesem Engagement hatte der Sänger eine neue Dimension in Sachen Live-Entertainment erreicht und nicht nur in Vegas die Messlatte für andere Showstars in lichte Höhen gehoben. Die Presse reagierte euphorisch und so war in Newsweek zu lesen: “Es gibt viele unglaubliche Dinge über ihn zu berichten, aber nichts ist so unfassbar wie sein Durchhaltevermögen in einer Welt von Karrieren, die so schnell aufsteigen wie Kometen, aber genau so schnell wieder verglühen.” Der Rolling Stone pries den King mit der Überschrift “Seine eigene Auferstehung – ein übernatürliches Ereignis!” In den frühen 1970ern wurde Elvis ein zweites Mal vom International Hotel engagiert und RCA schnitt seine Gigs für ein Live-Album mit, das unter dem Titel On Stage, February 1970 im Juni erscheinen sollte. Elvis war voller Tatendrang und hatte große Pläne. Einer davon: der King wollte sein bevorstehendes, drittes Las-Vegas-Engagement, das für den Sommer 1970 angekündigt war, in einem Dokumentarfilm festhalten. Am 4.Juni 1970 traf Elvis im RCA Studio B in Nashville ein, wo der Produzent Felton Jarvis eine exquisite Begleitband um den Gitarristen James Burton versammelt hatte. In fünf Sessions spielten die Musiker und der Superstar Material für vier Singles und drei Alben ein, darunter Elvis: That’s The Way It Is und das legendäre Elvis Country . Am 14.Juli begannen im MGM-Gebäude in Culver City, im Bundesstaat Kalifornien, die Proben für den Film und die Live-Shows. Die Kameras des Hollywood-Teams zeichneten fünf Probesessions auf, die vor der Eröffnungsshow am 10. August stattfanden. Elvis wollte in der Dokumentation ein besonders großes Repertoire präsentieren und so wurden über 60 Songs einstudiert – dreimal so viel, wie man sonst in diesem Zeitraum in Angriff genommen hätte. Bei den Sessions zeigten sich Sänger und Band von ihrer besten Seite. Wenn man Elvis und seine Musiker beobachtet, spürt man, wie viel es dem King bedeutete, seine Leidenschaft für Songs unterschiedlichster Stilrichtungen mit dem Zuschauer zu teilen. Regisseur Sanders fing diese sensationellen Szenen kongenial ein und dank seiner Dokumentation konnten Elvis-Fans auf der ganzen Welt miterleben, wie der King Of Rock’n’Roll wieder den Thron bestieg. In der Box der Deluxe Edition von That’s The Way It Is (Deluxe Edition) sind die sechs Elvis-Shows in voller Länge zu hören, die für den Dokumentarfilm von MGM mitgeschnitten und teilweise mitgefilmt wurden. Zwei der Auftritte sind auf der Deluxe-Box zum ersten Mal überhaupt in ganzer Länge verewigt, die anderen beiden war bislang nur via Mailorder über das Elvis-Fanclub-Network erhältlich. Die Tracklist des ebenfalls enthaltenen Original-Albums wurde um die Songs “I’ve Lost You”, “The Next Step Is Love”, “You Don’t Have To Say You Love Me” und “Patch It Up”, die 1970 auf zwei Singles erschienen, erweitert. Außerdem finden sich in der “Expanded Version” der LP Outtakes aus den Nashville Sessions. Abgerundet wird das Boxset mit einer CD, die sich auf die Highlights aus den Probesessions konzentriert. Man erlebt hier, bei einer für Elvis eher untypischen Songauswahl die heitere Stimmung, die ganz besondere Atmosphäre, die der Superstar und seinen Musiker beim Jammen erschaffen. Auf dem Original-Album Elvis: That’s The Way It Is sind mitreißende Coverversionen von Dusty Springfields “You Don’t Have To Say You Love Me”, “You’ve Lost That Lovin’ Feelin’” (Righteous Brothers) und eine atemberaubende Interpretation von Simon & Garfunkels “Bridge Over Troubled Water” zu hören. Original-Album und Original-Singletracks finden sich auf CD1 der Neuauflage, dazu kommen sechs CDs mit Konzertmitschnitten und eine CD mit Outtakes der Probesessions aus dem Juni 1970, die im International Hotel in Las Vegas stattfanden. Auf der Deluxe-BoxThat’s The Way It Is sind zum ersten Mal überhaupt Original-Album und der 1970er MGM-Dokumentarfilm in einem Package erhältlich. Der Film liegt dem Boxset in zwei Versionen bei, der Original-Kinofassung sowie der neu geschnittenen DVD-Version aus dem Jahr 2000.

    Elvis: That’s The Way It Is (Deluxe Edition)

    CD 1

    ORIGINAL ALBUM
    1. I Just Can’t Help Believin’
    2. Twenty Days And Twenty Nights
    3. How The Web Was Woven
    4. Patch It Up
    5. Mary In The Morning
    6. You Don’t Have To Say You Love Me
    7. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’
    8. I’ve Lost You
    9. Just Pretend
    10. Stranger In The Crowd
    11. The Next Step Is Love
    12. Bridge Over Troubled Water

    ORIGINAL SINGLES
    13. I’ve Lost You (single version)
    14. The Next Step Is Love (single version)
    15. You Don’t Have To Say You Love Me (single version)
    16. Patch It Up (single version)

    OUTTAKES
    17. How The Web Was Woven (Take 1)images
    18. I’ve Lost You (Take 1)
    19. You Don’t Have To Say You Love Me (Take 2)
    20. Patch It Up (Take 1)
    21. Bridge Over Troubled Water (Take 1)

    CD 2

    10. August – Eröffnungsshow
    1. That’s All Right
    2. Medley: Mystery Train/Tiger Man
    3. I Can’t Stop Loving You
    4. Love Me Tender
    5. The Next Step Is Love
    6. Words
    7. I Just Can’t Help Believin’
    8. Something
    9. Sweet Caroline
    10. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’
    11. You Don’t Have To Say You Love Me
    12. Polk Salad Annie
    13. Introductions
    14. I’ve Lost You
    15. Bridge Over Troubled Water
    16. Patch It Up
    17. Can’t Help Falling In Love

    CD 3

    11. August – Dinner Show
    1. That’s All Right
    2. I Got A Woman *
    3. Hound Dog
    4. Heartbreak Hotel
    5. Love Me Tender *
    6. I’ve Lost You
    7. I Just Can’t Help Believin’
    8. Something
    9. I Can’t Stop Loving You *
    10. Sweet Caroline *
    11. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’
    12. Polk Salad Annie *
    13. Introductions *
    14. Bridge Over Troubled Water
    15. Suspicious Minds *
    16. Can’t Help Falling In Love *

    CD 4

    11. August – Midnight Show
    1. That’s All Right
    2. I Got A Woman
    3. Hound Dog
    4. Love Me Tender
    5. There Goes My Everything
    6. Just Pretend
    7. I Just Can’t Help Believin’
    8. Something
    9. Men With Broken Hearts
    10. Walk A Mile In My Shoes
    11. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’
    12. Polk Salad Annie
    13. One Night
    14. Don’t Be Cruel
    15. Love Me
    16. Instrumental Vamp
    17. Heartbreak Hotel
    18. Introductions
    19. Bridge Over Troubled Water
    20. Suspicious Minds
    21. Can’t Help Falling In Love

    CD 5

    12. August – Dinner Show
    1. That’s All Right *
    2. I Got A Woman *
    3. Hound Dog *
    4. Heartbreak Hotel *
    5. Love Me Tender *
    6. I’ve Lost You *
    7. I Just Can’t Help Believin’ *
    8. Patch It Up
    9. Twenty Days And Twenty Nights
    10. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’ *
    11. Polk Salad Annie *
    12. Introductions *
    13. Blue Suede Shoes *
    14. You Don’t Have To Say You Love Me
    15. Bridge Over Troubled Water
    16. Suspicious Minds *
    17. Can’t Help Falling In Love *

    CD 6

    12. August – Midnight Show
    1. That’s All Right
    2. Medley: Mystery Train/Tiger Man
    3. Hound Dog
    4. Love Me Tender
    5. Just Pretend
    6. Walk A Mile In My Shoes
    7. There Goes My Everything
    8. Words
    9. Sweet Caroline
    10. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’
    11. Polk Salad Annie
    12. Introductions
    13. Heartbreak Hotel
    14. One Night
    15. Blue Suede Shoes
    16. All Shook Up
    17. Medley: Little Sister/Get Back
    18. I Was The One
    19. Love Me
    20. Are You Lonesome Tonight?
    21. Bridge Over Troubled Water
    22. Suspicious Minds
    23. Can’t Help Falling In Love

    CD 7

    13. August – Dinner Show
    1. That’s All Right
    2. I Got A Woman
    3. Hound Dog
    4. Love Me Tender
    5. Don’t Cry Daddy
    6. In The Ghetto
    7. I Just Can’t Help Believin’
    8. Stranger In The Crowd
    9. Make The World Go Away
    10. Sweet Caroline
    11. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’
    12. Polk Salad Annie
    13. Introductions
    14. The Wonder Of You
    15. Heartbreak Hotel
    16. Blue Suede Shoes
    17. One Night
    18. All Shook Up
    19. Bridge Over Troubled Water
    20. Suspicious Minds
    21. Can’t Help Falling In Love

    CD 8index

    Die Probesessions
    1. Alla En Al Rancho Grande
    2. Ghost Riders In The Sky
    3. Cotton Fields
    4. Froggy Went A-Courtin’
    5. Baby Let’s Play House
    6. I Was The One
    7. Money Honey
    8. Don’t
    9. (Now And Then There’s) A Fool Such As I
    10. Such A Night
    11. It’s Now Or Never
    12. What’d I Say
    13. Yesterday
    14. Medley: Little Sister/Get Back
    15. Don’t It Make You Wanna Go Home
    16. I Washed My Hands In Muddy Water
    17. Stranger In My Own Home Town
    18. Farther Along
    19. Santa Claus Is Back In Town
    20. Oh Happy Day

    * Bisher unveröffentlicht

    DVD 1

    2001 Special Edition
    Restoration Featurette Patch It Up: The Restoration of Elvis – That’s The Way It Is Presley Karrierehöhepunkte
    Filmographien: Regisseur / Restaurator
    Trailer

    Szenenauswahl
    1. Mystery Train/Tiger Man
    2. In The Studio
    3. That’s All Right
    4. Little Sister/Get Back
    5. Horseplay
    6. Twenty Days And Twenty Nights
    7. Las Vegas
    8. Cattle Call; Chime Bells
    9. Words; You Can’t Say That
    10. Mary In The Morning
    11. Countdown To Showtime
    12. That’s All Right
    13. I Got A Woman
    14. Hound Dog
    15. Heartbreak Hotel
    16. Love Me Tender
    17. I Can’t Stop Loving You
    18. Just Pretend
    19. The Wonder Of You
    20. In The Ghetto
    21. Patch It Up
    22. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’
    23. Polk Salad Annie
    24. One Night
    25. Don’t Be Cruel
    26. Blue Suede Shoes
    27. All Shook Up
    28. You Don’t Have To Say You Love Me
    29. Suspicious Minds
    30. Can’t Help Falling In Love

    DVD 2

    1970 Original Kinoversion+Outtakes

    Szenenauswahl
    1. Credits
    2. Good Morning, Hollywood Camera
    3. Bonafide Fans Of Elvis
    4. I Just Can’t Help Believin’
    5. Elvis’ Summer Festival
    6. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’ (rehearsal)
    7. A Romantic Wedding
    8. Opening Night Jitters
    9. That’s All Right
    10. I’ve Lost You
    11. Patch It Up
    12. When I First Started
    13. Love Me Tender
    14. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’
    15. Sweet Caroline
    16. I Just Can’t Help Believin’
    17. Presley Fans In Vegas
    18. Elvis Impersonators
    19. Bridge Over Troubled Water
    20. Heartbreak Hotel
    21. One Night
    22. Blue Suede Shoes
    23. All Shook Up
    24. Polk Salad Annie
    25. Audience Mingling
    26. Suspicious Minds”
    27. Can’t Help Falling In Love

    Quelle: Sony Music über Helmut Radermacher

    Die “That’s The Way It Is” Legacy-Edition wird heute als 2 CD-Set erscheinen.Elvis-Thats-LEGACY-PACK-ROUGH Die Ausgabe wird als Sony Legacy, Elvis’ Soundtrack Album von 1970 plus Bonus Songs, 24-Seiten-Booklet, Digipack.

    TRACK LISTING: CD 1: THE ORIGINAL ALBU: 1. I Just Can’t Help Believin’, 2. Twenty Days And Twenty Nights, 3. How The Web Was Woven, 4. Patch It Up, 5. Mary In The Morning, 6. You Don’t Have To Say You Love Me, 7. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’, 8. I’ve Lost You, 9. Just Pretend, 10. Stranger In The Crowd, 11. The Next Step Is Love, 12. Bridge Over Troubled Water, THE ORIGINAL SINGLES: 13. I’ve Lost You (single version), 14. The Next Step Is Love (single version), 15. You Don’t Have To Say You Love Me (single version), 16. Patch It Up (single version), THE OUTTAKES: 17. How The Web Was Woven (take 1), 18. I’ve Lost You (take 1), 19. You Don’t Have To Say You Love Me (take 2), 20. Patch It Up (take 1), 21. Bridge Over Troubled Water (take 1)CD 2: August 12 – Dinner Show: 1. That’s All Right *, 2. I Got A Woman *, 3. Hound Dog *, 4. Heartbreak Hotel *, 5. Love Me Tender *, 6. I’ve Lost You *, 7. I Just Can’t Help Believin’ *, 8. Patch It Up, 9. Twenty Days And Twenty Nights, 10. You’ve Lost That Lovin’ Feelin’ *, 11. Polk Salad Annie *, 12. Introductions *, 13. Blue Suede Shoes *, 14. You Don’t Have To Say You Love Me,15. Bridge Over Troubled Water, 16. Suspicious Minds *, 17. Can’t Help Falling In Love *

     * Previously unreleased

    Quelle: Sony Music über Helmut Radermacher

    Neben den Neuerscheinungen kündigte FTD auch an dass diverse ältere Ausgaben nicht mehr lieferbar sein werden und aus dem Programm gestrichen werden.6821234

    Folgende weitere FTDs werden gestrichen:

    ONE NIGHT IN VEGAS

    DINNER AT EIGHT

    ELVIS AS RECORDED LIVE IN MEMPHIS

    ROCKIN’ ACROSS TEXAS

    MADE IN MEMPHIS

    Quelle: Follow That Dream Records

    Hier ist nun die dritte im Bunde, mit der Elvis Presleys Leben während seiner Armee-Zeit in Deutschland geehrt wird. Das Set 51c80vmxwELerschien ebenfalls am 26. September 2008. Dieses Jahr jährt sich die Ankunft des Kings in Deutschland zum 55ten mal. Grund genug diese besondere CD-Version noch einmal hervorzuheben. Man hat die Möglichlkeit entweder die Deutschland-Edition, die Friedberg-Edition oder die Bad Nauheim Edition zu kaufen. Bei jeder der drei Editionen ist das Booklet auf der Vorderseite anders gestaltet. Die 2-CD-Edition kann unter dem Link bestellt werden.

    Produktbeschreibungen

    (2008/BMG) 38 tracks & interview / 16 page Bad Nauhein booklet (deutsch/english) plus CD Rom-Part (Bad Nauheim photos) 1-Heartbreak Hotel 2-Jailhouse Rock 3-Blue Suede Shoes 4-Tutti Frutti 5-Don’t Be Cruel 6-Hound Dog 7-Love Me Tender 8-Don’t 9-I Need Your Love Tonight 10-Bad Nauheim Medley 11-It’s Nor Or Never 12-Are You Lonesome Tonight? 13-A Big Hunk O’Love 14-Stuck On You 15-G.I. Blues 16-Tonight’s All Right For Love 17-Frankfort Special 18-Wooden Heart 19-Interview-Ausschnitte zur Ankunft in Deutschl 20-Can’t Help Falling In Love 21-I Feel So Bad 22-Return To Sender 23-No More 24-Surrender 25-Good Luck Charm 26-Devil In Disguise 27-Kiss Me Quick 28-Mexico 29-Viva Las Vegas 30-In The Ghetto 31-Don’t Cry Daddy 32-She’s Not You 33-Bossa Nova Baby 34-Crying In The Chapel 35-Suspicious Minds 36-Fool 37-Way Down 38-The Impossible Dream 39-A Little Less Conversation (JXL Remix)

    Quelle: Amazon Deutschland

    Verkörpert wird Elvis von Grahame Patrick, der laut des langjährigen Weggefährten von Elvis Presley, John Wilkinson, wohl „der beste Elvis-Darsteller seit Elvis“ ist. Jede Geste des irischen Künstlers sitzt, die Mimik passt zu hundert Prozent, die Kostüme stimmen bis zur letzten Paillette überein und natürlich singt er live!

    Unterstützt wird er dabei von Chorus-Girls, die ebenso wie Grahame Patrick durch Authentizität und Stimmgewalt beeindrucken

    Als Special Guest steht diesen Sommer das Stamps Quartet mit Elvis auf der Bühne.

     stamps1Spielzeiten:

    Mi bis Sa 20.30 Uhr
    So 19.00 Uhr

    Tickets: 20 bis 49,50 Euro zzgl. VVK- und Ticket-Gebühr; zum Saalplan und Preiskategorien:

     

    Quelle: Stars in Concert

    Heute möchten wir all die Fans ansprechen, die sich bisher noch nicht sicher sind, ob sie beim diesjährigen Elvis-Festival in Bad $_20Nauheim dabei sein können, weil sie vielleicht keine Tickets haben. Auf Anfrage und Bitten von Elvisfan Ken Holbrook ist es möglich noch 5 Tickets zu bekommen. 2 Tickets kann man für Jim Brown bekommen und 3 Tickets für die Talkrunde mit Alfred Wertheimer. Wer also Interesse hat, der kann sich gerne per Telefon melden. Uns wurde es ausdrücklich von Herrn Holbrook gestattet die Telefonnummern zu veröffentlichen. Man hat auch die Möglichkeit über den entsprechenden Link zur Ebay-Kleinanzeige für diese Karten zu kommen.

    Festnetz: 07031/224562

    Mobil: 01779110496

    Quelle: Ken Holbrook

    Der Elvis Presley Platz in Friedberg soll umbenannt werden. Ist Elvis es nicht mehr wert,friedberg dass Straßen, Plätze oder ähnliches nach ihm benannt werden, oder jetzt sogar umbenannt werden? Sollen wir uns vor der ganzen Welt blamieren, in dem wir es zulassen, dass es plötzlich in der Stadt, in der Elvis als G.I. diente, diese Benennung nicht mehr gibt? Bitte alle, die unserer Meinung sind, möglichst schnell an uns schreiben ( kontakt@elvis-memories.de), bitte nur Vor- und Zuname plus Ihre/Eure Stadt nennen. Wir geben die hoffentlich lange Liste Mitte August während des 13. European Elvis Festivals beim Bürgermeister der Stadt Friedberg, Michael Keller, ab. Nachzügler werden weiter gesammelt, bis Ende September soll entschieden sein.

    Am nächsten Morgen waren wir bereits um 10:00 Uhr vor Ort und bauten den Merchandising-Stand auf. Hier sollten dann im Laufe IMG_20140719_145103des Tages viele tolle Artikel rund um die Rheinbach-Classics den interessierten Besuchern angeboten werden. Es dauerte auch nicht lange und die ersten Live-Bands boten den Besuchern wieder heiße Rock’n’Roll-Nummern und so startete der letzte Tag der Rheinbach-Classics. Zuerst gab es das mittlerweile sehr berühmte Oldtimer-Corso. Hier konnte man wundervolle alte Autos bewundern, die mit viel Liebe und Hingabe gepflegt werden und nach wie vor,  an die gute alte Zeit der 50er bis 70er Jahre erinnern. Präsentiert wurde das Corso vom TÜV-Rheinland. Es gab auch die Oldtimer-Wahl zum “Best of Rheinbach Classics” präsentiert von Rheinbacher Kraftwagen Handelsgesellschaft mbH. Hier konnte man den besten Oldtimer auswählen, der in diesem Jahr dann diesen Titel tragen sollte. Indes fanden sich langsam immer mehr Menschen an der Bühne am Himmeroder Wall ein, wo es an diesem Sonntag wieder tolle Live-Bands zu sehen gab. Die Miss Petticoat-Wahl stand an und natrürlich auch die Wahl zu  “Miss und Mister Rheinbach Classics”. 

    Um ca. 12:00 Uhr sah man dann die fantastische Rock-Band, die “Falschen Fuffziger”. Sie begannen mit tollen Rock’n’Roll IMG_20140720_133623Darbietungen das Publikum musikalisch auf den Tag einzustimmen. Der Merchandisingstand der Rheinbach-Classics war sehr gut besucht und auch Elvis-Memories war hier am Stand vertreten. Viele Flyer unserer zukünftigen Veranstaltungen konnten unter die Leute gebracht werden. Aber auch die Elvis-Reise zu Elvis 80ten Geburtstag mit Helmut Radermacher erregte großes Aufsehen und war sehr gefragt. Teamleiter Robert Flecht war an diesem Tag auch mit seiner Familie vor Ort und stand somit den vielen Fragen der Besucher zur Verfügung.

    Nachdem die “Falschen Fuffziger” eine Pause einlegten, ergab sich für unseren ETA-Partner Daniel Craig erneut die Gelegenheit live sein Können zu präsentieren. Doch dieses Mal war er auf der Haupttribüne zu sehen. Der Himmeroder Wall war voll, als Mister Daniel Craig auf die Bühne kam und sich kurz vorstellte. Daniels Frau Sabine war dieses Mal für die Musik zuständig. Und schon ging es los. Daniel startete seine grandiose Performance mit dem Elvis-Titel KING OF THE WHOLE WIDE WORLD. Schon bei diesem ersten Lied hatte er das Publikum in seinen Bann gezogen. Daniel hatte sogar Tänzer auf der Bühne, die ihn bei seiner Performance unterstützten. schon nach dem ersten Lied hatte er das IMG_20140720_134208Publikum auf seiner Seite und startete nun mit dem nächsten Lied voll durch. Daniel ließ für die Elvisfans  das Jahr 1960 wieder aufleben und brachte eine herausragend und sehr souverän vorgetragene Version von STUCK ON YOU. Großer Applaus und wilde Zurufe waren ihm sicher. Aber Daniel gönnte dem Publikum erstmal keine Pause und rockte mit dem Medley TEDDY BEAR/DON’ T BE CRUEL richtig ab. Spätestens hier wurde auch dem letzten klar, dass Daniel schon was besonderes war. Ein echter Live ETA aus England, der sich ausgerechnet bei den Rheinbach-Classics 2014 erstmals einem kritischen Publikum stellte. Aber Sorgen brauchte sich Daniel keineswegs zu machen. Er kam prima beim Publikum an. Und das vor allem auch mit seinem nächsten sehr energiegeladenen Song ONE NIGHT WITH YOU. Viele Besucher der Rheinbach-Classics sprangen auf und tanzten zu den wilden Rhythmen von Daniel. Nach dieser wilden Performance sang Daniel Craig seinen nächsten Song. Dies war eines der Besten Lieder das Daniel auch immer wieder präsentierte. Mit DEVIL IN DISGUISE ging dann die Post so richtig ab. Sowohl auf der Bühne wie auch vor der Bühne wurde nun richtig abgerockt. Dabei darf man nicht vergessen, es war wieder ein sehr heißer und sonniger Tag und es sollte noch heißer werden. Doch das lag dann nicht mehr an der Sonne sondern ehr an Mister Daniel Craig ETA Nummer 1 aus England, derIMG_2418 nun sein Publikum mit dem Lied ALL SHOOK UP in das Jahr 1957 entführte und so richtig feinen Rock’n’Roll präsentierte. Erneut war das Publikum begeistert und klatschte wild zu den Heißen Rhythmen von Daniel Craig. Als nächstes präsentierte Daniel Craig ein absolutes Highlight. Er widmete den folgenden Song seinem guten Freund und Fanclub Präsidenten von Elvis Presley Memories. Dieses Lied war die großartigste Performance die man sich vorstellen kann. Thomas Gebauer-Wagner, Fanclub Präsident von Elvis Presley Memories liebt den Elvis-Song MOODY BLUE, der gleichzeitig auch auf Elvis’ letztem Album zu Lebzeiten zu finden ist. Als Dankeschön für die Unterstützung und Präsenz vor Ort sang Daniel Craig für Thomas dieses Lied. Und was soll man sagen. Es war das Highlight der Show. Erstmalig live präsentiert von Daniel Craig, stimmlich souverän vorgetragen mit dem Flair der 70er Jahre, dass man hier ganz deutlich spürte. Das Publikum war total begeistert und liebte diese Performance offensichtlich auch. Nach diesem Highlight startete Daniel noch mal durch und ließ seine romantische Ader heraus. Dad letzte Lied dieser kurzen Pause, bevor das Tagesprogramm weiterging, nutzte Daniel Craig und sang für alle Besucher zum Abschied noch SHE’S NOT YOU. Treffender hätte der Abschied nicht gewählt werden können. Damit gab es noch einmal wilden Applaus vom Publikum und Mister Daniel Craig aus England hatte sich offenbar in die Herzen der Rheinbach-Classic Besucher singen können. Nach diesem ca. 20 minütigen Auftritt gab es noch im Backstagebereich ein tolles Foto von Thomas und Daniel. Draußen auf der Bühne am Himmerroder Wall ging es inzwischen mit dem Programm für den Tag weiter. Viele tolle Bands und tolle Menschen lernte man wieder kennen. Und auch ein kurzer Regenschauer, der heftig aber nicht langanhaltend war, konnte die gute Laune der Rheinbach-Classic Fans nicht trüben. Gegen 18:00 Uhr war dann auch dieses Spektakel wieder vorbei. Doch keine Sorge. Auch im kommenden Jahr wird es die Rheinbach-Classics geben. Und das dann zum 10. mal. Es wird ein großes Jubiläum werden.

    Elvis-Memories dankt allen ehrenamtlichen Mitarbeitern der Rheinbach-Classics für ihren unermüdlichen Einsatz, egal in welchem Bereich sie tätig waren. Und freuen wir uns gemeinsam auf die nächsten Rheinbach-Classics vom 17.07 bis 19.07. 2015.

    Video von unserem ETA-Partner Daniel Craig bei Rheinbach Classics 2014

    Fotos: Elvis-Memories

    Es gibt bald eine weitere und vor allem auch hoch interessante Veröffentlichung des offiziellen Sammlerlabels von SONY (FTD). 4e2b1c8286fc46b9be8ebaef5c6c229cIm August 2014 veröffentlicht das Sammler-Label “Follow That Dream” die Doppel-CD “Elvis For Everyone!”.  Das hier abgeblidete Cover der CD ist aber noch nicht bestätigt.

    Inhalt – CD 1- The Original Album:
    Your Cheatin’ Heart – Summer Kisses, Winter Tears – Finders Keepers, Losers Weepers – In My Way – Tomorrow Night – Memphis, Tennessee – For The Millionth And The Last Time – Forget Me Never – Sound Advice – Santa Lucia – I Met Her Today – When It Rains, It Really Pours

    The Optional Masters:
    Flaming Star – Wild In The Country (U. K. Stereo LP Version) – Lonely Man – Mama – Plantation Rock – Night Life – Do The Vega – Yellow Rose Of Texas / The Eyes Of Texas – What Now, What Next, Where To – Western Union – Blue River – Tell Me Why

    CD 2 – The Outtakes:
    For The Millionth And The Last Time (Take 2) – Lonely Man (Take 9) – I Slipped, I Stumbled, I Fell (Take 10) – No More (Take 9) – Slicin’ Sand (Take 10) – I’m Not The Marrying Kind (Splice Of Take 5 & 6) – For The Millionth And The Last Time (Take 6) – I Met Her Today (Take 7) – King Of The Whole Wide World (Take 6) – Home Is Where The Heart Is (Take 12) – Riding The Rainbow (Take 6) – This Is Living (Take 8) – Something Blue (Take 5 & 6) – Gonna Get Back Home Somehow (Take 6) – I Feel That I’ve Known You Forever (Take 2) – Fountain Of Love (Take 6) – Happy Ending (Take 9) – I’m Falling In Love Tonight (Take 5) – How Would You Like To Be (Take 1) – Bossa Nova Baby (Take 4 & 5) – I Think I’m Gonna Like It Here (Remake Take 15) – Vino, Dinero Y Amor (Take 1) – The Bullfighter Was A Lady (Remake Take 10)

    Quelle: Elvis World Japan/Elvisclub Berlin

    Eine Doppel-LP der CD “Elvis – Hot August Night” wird es ebenfalls im August 2014 von “Follow That Dream” auf 180g Vinyl geben.hotauglp

    Inhalt – Seite A:
    Blue Suede Shoes – I Got A Woman – All Shook Up – Monologue – Love Me Tender – Jailhouse Rock / Don’t Be Cruel – Heartbreak Hotel

    Seite B:
    Hound Dog – I Can’t Stop Loving You – My Babe – Mystery Train / Tiger Man – Life Story – Baby, What You Want Me To Do

    Seite C:
    Runaway – Are You Losesome Tonight? – Words – Yesterday / Hey Jude – Introductions

    Seite D:
    In The Ghetto – Suspicious Minds – What’d I Say – Can’t Help Falling In Love

    Quelle: ElvisWorld-Japan.Com/Elvisclub Berlin

    Nach der Buch- / CD-Kombination “Elvis – The Best Of The British: The HMV Years 1956 – 1958” wird es im August 2014 nun died26d517fd2903dc62dfda633395c9e3f Fortsetzung “Elvis – The Best Of British: The RCA Years 1957 – 1959 (Volume 2)” geben. Das Buch wird 500 Seiten, über 1000 Illustrationen, unveröffentlichte Fotos und Chartplatzierungen beinhalten.

    CD – Inhalt:
    Teddy Bear – Loving You

    Loving You:
    Movie Trailer – Road Medley (Party / Teddy Bear / Got A Lot O’ Livin’ To Do / Hot Dog) – Mean Woman Blues (Unedited Stereo Master) – Party (Alternate Movie Lyrics) – Lonesome Cowboy (Composite)

    Jailhouse Rock:
    Movie Trailer – Jailhouse Rock (Movie Production Version) – Treat Me Nice (Laurel 101 – Take One) – Don’t Leave Me Now (Everett Demo #2 – Take One) – Young And Beautiful (Movie End Version)

    Kind Creole:
    Movie Trailer – Turtles, Berries And Gumbo / Crawfish (Unedited Movie Opening Medley) – Steadfast Loyal And True (Movie Dialogue Version) – Lover Doll (EP Version) – New Orleans (Live Nightclub Version) – Doncha’ Think It’s Time

    Don’t – I Beg Of You –  Wear My Ring Around Your Neck – I Love You Because (RCA LP version) – You’re A Heartbreaker – I’ll Never Let You Go

    Bonus Songs – Songwriter Demo Recordings:
    Teddy Bear (Vocal: Otis Blackwell) – Don’t Ask Me Why (Vocal: Jimmy Breedlove) – Trouble (Singer Unknown) – Hard Headed Woman (Vocal: Jimmy Breedlove) – Wear My Ring Around Your Neck (Vocal: Gus Coletti)

    Issued On All Three Formats (45rpm, EP & LP):
     Santa Claus Is Back In Town

    Elvis In Germany (01.10.1958) And Interview Edit – Elvis’ Answer Machine

    Quelle: Elvis World Japan/Elvisclub Berlin

    Wie bereits berichtet, wird im Rahmen der Elvis Week 2014072214Auction eine Auktion  von Elvis’ Erinnerungsstücken stattfinden. Im Rahmen von einer TV-Sendung hat Priscilla Presley nun über einige Erinnerungsstücke gesprochen: Hier werden in 2 Videos einige Artikel vorgestellt:

    Quelle: Today.com

    Wir haben über diese Buch bereits berichet. Hier nun das Cover.book-elvis-presley-a-listeners-guide- Das Buch von Shane Brown  beinhaltet  auf 320 Seiten eine Betrachtung aller Aufnahmen von 1953 – 1977.

    Quelle: Elvis Information Network

    Hier ist nun eine weitere Ausgabe der Elvis in Deutschland Doppel-CD. Es ist die Friedberg Edition. Sie kam ebenfalls zum 50ten friedberg editionJahrestag von Elvis Presleys Stationierung bei der US-Army in Deutschland heraus. 2014 jährt  sich das Ereignis zum 56ten Mal. Daher ist diese Doppel-CD ganz passend zum 13. European Elvis-Festival in Bad Nauheim. Link zum bestellen:

    CD 1. Heartbreak Hotel,  2. Jailhouse Rock, 3. Blue Suede Shoes – New Sound Remastered,  4. Tutti Frutti,  5. Don’t Be Cruel,  6. Hound Dog,  7. Love Me Tender, 8. Don’t, 9. I Need Your Love Tonight (Live),  10. Bad Nauheim Medley: I’ll Take You Home Again Kathleen / I Will Be True / It’s Been So Long Darling / Apron Strings /…11. It’s Now Or Never,  12. Are You Lonesome Tonight?,13. A Big Hunk O’ Love,  14. Stuck On You,  15. G.I. Blues, 16. Tonight’s All Right For Love, 17. Frankfort Special – Fast Version – Take 2,  18. Wooden Heart, 19. Interviewauschschnitte zur Ankunft in Deutschland 1958 
    CD-2: 1. Can’t Help Falling In Love, 2. I Feel So Bad, 3. Return To Sender, 4. No More, 5. Surrender, 6. Good Luck Charm, 7. (You’re The) Devil In Disguise, 8. Kiss Me Quick, 9. Mexico, 10.Viva Las Vegas – New Sound Remastered, 11. In The Ghetto, 12. Don’t Cry Daddy, 13. She’s Not You – Remastered, 14. Bossa Nova Baby – Remastered, 15. Crying In The Chapel, 16. Suspicious Minds, 17. Fool 18. Way Down, 19. The Impossible Dream, 20. A Little Less Conversation (Jxl Radio Edit)

    Quelle: Amazon Deutschland