IN MEMORY TO OLIVER FLECHT

IN MEMORY TO OLIVER FLECHT

Archive

Graceland Cam

Graceland Cam

Mitglied werden

  • Newsletter Anmeldung




  • Werden Sie Mitglied

    Golden Boy Elvis

    Golden Boy Elvis

    Elvis Vinyl Party

    Elvis Vinyl Party

    Original Band of Elvis

    Original Band of Elvis

    The „Livingroom Session“

    The „Livingroom Session“

    USA-Reisen

    USA-Reisen

    Elvis-Memories bei Facebook

    Eventberichte

    image

    Interviews

    ElvisPresley1972

    Elvis Konzertberichte

    elinconc

    Elvis Sony Music CD’s

    Elvis Sony Music CD’s

    Elvis FTD CD’s

    Elvis FTD CD’s

    Elvis Vinyl

    Elvis Vinyl

    Elvis Bücher in Deutsch

    Cover B

    Elvis Bücher in Englisch

    Elvis Bücher in Englisch

    Bear Family Records

    Bear Family Records

    Links

    Icon-Links
    Besucherzaehler

    Elvis News

    3. Okt. 2018 – 60 Jahre Ankunft Elvis Presley in Friedberg (Hessen)
    Um 16.00 Uhr zeigen wir im Club Restaurant vom Tennisclub Friedberg (Görbelheimer Hohl, 61169 Friedberg) einen kurzen Film über die Ankunft von Elvis Presley. Anschließend gehen wir zusammen mit Claus-Kurt Ilge und Überraschungsgästen zu dem Ort, an dem Elvis am 1. Oktober 1958 angekommen ist (der Ort ist ca. 2 Minuten zu Fuß vom Club Restaurant entfernt). Danach lassen wir im Club Restaurant bei gutem Essen und Trinken, sowie bei netten Gesprächen und guter Musik von Elvis Presley den Tag ausklingen.

    Bitte gebt bis spätestens 30. September eine Rückmeldung an info@elvis-presley-verein.de, mit wie viel Personen Ihr kommen und was Ihr essen möchtet. Das Fassungsvermögen des Saales ist auf 60 Personen begrenzt.

    Wichtig: Das Essen muss bei der Anmeldung schon mitbestellt werden:
    KALTE VORSPEISEN
    – Tzatziki (mit Knobi, Gurken und Dill) 3.50 €
    WARME VORSPEISEN
    – Saganaki (panierter, gebratener Schafskäse m. Salat, Oliven, Peperoni) 7.00 €
    – Gigandes (orig. griech. weiße Riesenbohnen m. Tomatensoße 5.00 €
    – Dolmadadiakia (gefüllte Weinblätter m. Reis, Tzatziki u. Brötchen) 5.00 €
    Die warmen Vorspeisen werden auf Wunsch mit Pommes Frites oder Kartoffeln aus dem Backofen serviert.
    SALAT
    – Choriatiki (griech. Bauernsalat m. Tomaten, Gurken, Fetakäse u. Oliven) 8.00 €
    SCHNITZEL
    – Jägerschnitzel mit Pommes 8.90 €
    FLEISCHSPEZIALITÄTEN VOM GRILL
    – Gyros (mariniertes Schweinefleisch vom Drehspieß mit Beilagen*) 10.50 €
    – Bifteki (gefülltes Hacksteak vom Grill mit Beilagen*) 10.00 €
    – Grillteller (Gyros, Souvlaki u. Bifteki mit Beilagen*) 13.00 €
    *Die Beilagen bestehen aus Pommes, Reis, Tzatziki u. Salat
    FISCHGERICHTE:
    – Tintenfischringe (leicht paniert aus der Pfanne mit Pommes u. Salat) 11.00 €
    NACHTISCH
    – Käsekuchen 2.50 €
    – Vanilleeis* (3 Kugeln) 2.80 €
    – Schokoeis* (3 Kugeln) 2.80 €
    *mit Erdbeersauce und Obst

    Quelle: Elvis Presley Verein e.V. Bad Nauheim – Friedberg

    Am 9. November veröffentlicht Sony ein Budget-3-CD-Set, gefüllt mit Material für Filmliebhaber. Auf den drei CD`s finden wir diese Lieder:

    Disc: 1

    1. Love Me Tender

    2. We’re Gonna Move

    3. Loving You

    4. Lonesome Cowboy

    5. (Let’s Have A) Party

    6. (Let Me Be Your) Teddy Bear

    7. Got a Lot O‘ Livin‘ to Do!

    8. Jailhouse Rock

    9. Young and Beautiful

    10. (You’re so Square) Baby I Don’t Care

    11. I Want to Be Free

    12. King Creole

    13. Don’t Ask Me Why

    14. Hard Headed Woman

    15. As Long as I Have You

    16. Trouble

    17. Lover Doll

    18. New Orleans

    Disc: 2

    1. G.I. Blues

    2. Wooden Heart

    3. Shoppin‘ Around

    4. Flaming Star

    5. Wild In the Country

    6. Blue Hawaii

    7. Rock-A-Hula Baby

    8. Can’t Help Falling in Love

    9. Follow That Dream

    10. Home Is Where the Heart Is

    11. Girls! Girls! Girls!

    12. Return to Sender

    13. One Broken Heart for Sale

    14. Fun in Acapulco

    15. Bossa Nova Baby

    16. Viva Las Vegas

    17. You’re the Boss

    18. Kissin‘ Cousins

    Disc: 3

    1. Roustabout

    2. It’s a Wonderful World

    3. Girl Happy

    4. Cross My Heart and Hope to Die

    5. Harem Holiday

    6. Frankie and Johnny

    7. Please Don’t Stop Loving Me

    8. This Is My Heaven

    9. Spinout – Elvis Presley & The Jordanaires

    10. Never Say Yes – Elvis Presley & The Jordanaires

    11. Double Trouble

    12. Easy Come, Easy Go

    13. Clambake

    14. Speedway

    15. Stay Away, Joe

    16. A Little Less Conversation

    17. Clean Up Your Own Backyard

    18. Change of Habit

    Quelle: Elvis Matters

    Trina Young veröffentlichte am 12.09.2018 ein Buch mit dem Titel „Elvis And The Beatles“ und dieses wird mit folgenden Worten angekündigt:

    „Music fans know about the historic meeting in 1965 between Elvis Presley and The Beatles. However, most mistakenly believe that was the only connection between the two biggest rock and roll acts of all time.

    After that meeting (and even before), there were many positive ways that The Beatles and Elvis Presley connected personally and professionally, and at the very least, had empathy for each other. However, on the surface, it looked like The Beatles and Elvis couldn’t be farther apart.

    In her new book, Elvis And The Beatles: Love and Rivalry Between the Two Biggest Acts of the 20th Century, Trina Young explores the the year-to-year evolution of the careers of both The King of Rock and Roll and The Fab Four simultaneously while debunking false stereotypes. The book uncovers how surprisingly similar the careers of Elvis and The Beatles were, and the multitude of ways that their personal and professional lives intersected.“

    Quelle: Elvis Day By Day/Elvis Club Berlin

    Helft uns einem einzigartigen Künstler ein Denkmal zu setzen!  Elvis Presley

    Wir sammeln für eine Bronze Statue welche auf der sanierten original Brücke in Bad Nauheim platziert werden soll. Elvis war hier während seiner Militärzeit stationiert und verbrachte hier die längste Zeit außerhalb Amerikas. Holen wir ihn gemeinsam zurück nach Bad Nauheim! Lassen wir ein Bild erneut um die Welt gehen!
    Machen wir es gemeinsam möglich. Sei Teil der Idee, sei dabei! Jede Spende zählt.

    Quelle: Meike Berger/Angela Storm

    Elvis Memories freut sich The Cologne Boys zu präsentieren. 2 Jungs, die selber Elvis Freunde sind. Von Fans für Fans. Der Eintritt ist frei. Getränke Kosten sind human. Seit nun mehr als 6 Jahren präsentieren Miro und Paule Elvis auf Vinyl und Screen, mit sehr viel Herzblut. Immer wieder kümmert sich Miro um einen sehr guten Sound und kauft Elvis Vinyls ein, die er stimmungsvoll einsetzt. Paule präsentiert seine Freestyle Animation und begeistert damit das Publikum. Wenn wir behaupten, Sie sind im Auftrage des Kings unterwegs, Übertreiben wir nicht. Kommt vorbei und lasst Euch zurück versetzen in die Zeit von 1954 – 1977. Spaß Tanz und Stimmung ist garantiert.

    Quelle: Miro Kester/Elvis Presley Memories

    Andy King & The Memphis Riders – Back in Vettweiß war ein absoluter super Erfolg. Es war ein wunderbares Erlebnis für alle.

    __________________________________

    Andy King schrieb schon am selben Abend:

    ″ Vettweiß. Brutal geiler Abend. Wir kommen wieder am 13.09.19.″
    __________________________________

    Mehr zu Andy King & The Memphis Riders – Back in Vettweiß findet ihr im Eventbericht der in den nächsten Tagen für Euch online gestellt wird.

    Wer sich bisher immer noch nicht entschieden hat, die Show Andy King & The Memphis Riders – Back in Vettweiß  zu besuchen, für die gibt es nun auch eine tolle Nachricht. Es gibt noch Restkarten an der Abendkasse, damit auch so noch die völlig unentschlossenen Fans, die Möglichkeit bekommen, die Veranstaltung zu sehen.

    Bei Hämmer

    Gereonstr. 5

    52391 Vettweiß

    Quelle: Elvis Presley Memories

    Dennis Jale & The TCB-Band

    Las Vegas 1969, Madison Square Garden 1972, Hawaii 1973. Die TCB–Band war mit dem King of Rock and Roll stets LIVE ON STAGE. Musik–Kritiker von damals meinten: Elvis spielt nur mit einer Sorte Musikern – mit den Besten! Acht Jahre lang, von 1969 bis 1977, begleiteten James Burton (Gitarre), Glen D. Hardin (Piano) und Ronnie Tutt (Schlagzeug) den erfolgreichsten Sänger aller Zeiten. Die Band stand hinter dem legendären 70er-Jahre Sound von Elvis Presley und wurde von ihm bei einer Audition im Jahr 1968 zusammengestellt!

    _____________________________________________

    THE CONCERT SHOW

    15:00 Uhr: Wer es nicht mehr bis zum Showbeginn aushält, kann sich im Elvisland (mit Original Exponaten aus dem Elvis Museum) und dem 50er-Jahre-Fanmarkt in Stimmung bringen

    16:30 Uhr: Danny and The Chicks – DIE deutschsprachige Rock‘nRoll Live-Band mit dem Sound der Hits der 50er Jahre. Bekannt aus Funk und Fernsehen

    17:45 Uhr: Soundcheck

    18:45 Uhr: Meet & Greet

    19:45 Uhr: Einlass in die Konzerthalle

    20:45 Uhr: Showtime! Die Original-TCB-Band live on stage. Authentischer kann man die Glanzzeit des grössten Entertainers aller Zeiten nicht erleben! Nach dem Konzert: Autogrammstunde! Nutzen sie die einmalige Gelegenheit und holen Sie sich von den Musikern ihr persönliches Autogramm!

    Speziell für Gäste mit Meet & Greet – Ticket: Zugang zum Soundcheck und persönliches Treffen und Foto mit den Musikern. Nach der Show bekommen Meet & Greet-Gäste „Ihr“ persönliches, von den Musikern signiertes Foto übergeben.

    _____________________________________________

    Preise:

    Meet and Greet: 95 Euro

    1. Kategorie 69 Euro

    2. Kategorie 59Euro

    3. Kategorie 49 Euro

    Stehplätze: 22 Euro

    Tickethotline: +49 (0)170 2133080

    Ticketlink: elvisshow@jb-events.de

    Quelle: Dennis Jale

    TOUR 2019 – Mit echten Zeitzeugen, über zwei Stunden Live-Musik und erweiterter Besetzung.

    Europas erfolgreichste Musical-Biografie geht 2019 wiederholt auf große Tour! Vom 7. Januar 2019 bis 05. Mai 2019 tourt das Musical durch 57 Städte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Skandinavien. Mit dabei, natürlich wieder das Ensemble rund um Grahame Patrick, The Stamps Quartet und Co. Das zweieinhalbstündige Live-Spektakel präsentiert die gesamte musikalische Vielfalt der längst unsterblichen Legende Elvis Presley – von Gospel über Blues bis hin zu hemmungslosem Rock’n’Roll – und lässt sein musikalisches Leben in ausgewählten Schlaglichtern eindrucksvoll Revue passieren.

    Europas erfolgreichste Musical-Biographie mit über 350.000 Besuchern

    „ELVIS – Das Musical“ bringt die musikalische Vielfalt des „King of Rock’n’Roll“ auf die Bühne. Mit diesem Musical gehen die Zuschauer auf eine einzigartige Zeitreise und können die verschiedensten Stationen seines Lebens miterleben. Aufwändige Choreografien, anekdotische Spielszenen sowie Originalfilmsequenzen führen durch die wichtigsten Stationen der musikalischen Karriere von Elvis‘. Höhepunkt der Show ist das legendäre Konzert aus dem Jahr 1973 auf Hawaii, das erste Konzert, das weltweit live im TV übertragen wurde. Fast zweieinhalb Stunden lang wird live ein unvergessliches Musikerlebnis mit erstklassigen Sängerinnen, Sängern, Schauspielern, Showgirls und der siebenköpfige „Las Vegas Showband“, interpretiert.

    Wenn Grahame Patrick die Bühne betritt, wird klar wieso er weltweit als der „beste Elvis-Darsteller seit Elvis“ gillt. Er singt alle Hits von „Love Me Tender“ über „Jailhouse Rock“ bis „Suspicious Minds“, aber auch Gospel-Songs wie „Why me, Lord?“ und „How great thou art“, das Ed Enoch 1977 bei Elvis‘ Beerdigung gesungen hat, live.

    Durch die Einbindung echter Zeitzeugen, erhält diese mitreißende Musical – Inszenierung seine Einzigartigkeit. Ed Enoch, Leadsänger des berühmten „The Stamps Quartet“, der mit Elvis von 1971 bis 1977 bei über 1.000 Konzerten auf der Bühne stand, begleitet mit den „Stamps“ die Show.

    Die Tournee wird von Elvis‘ früheren Tour-Manager und Konzertfotograf Ed Bonja begleitet. Er unterstützte den Produzenten Bernhard Kurz bereits bei der Entstehung des Musicals mit seinem Insider-Wissen und einigen seiner Elvis-Fotografien. 2019 wird er die Tournee ebenfalls wieder persönlich begleiten.

    „ELVIS – Das Musical“ – eine herausragende Musical-Hommage an Elvis Presley, ein Muss für alle Elvis-Fans und die, die es werden wollen!
    Jetzt Tickets sichern! Die aktuellen Tourdaten finden Sie HIER

    Quelle: Elvis – Das Musical

    Am zweiten Tag des TCB – Weekends, werden die Elvis Musiker für nur 230 Gäste eine ganz besondere Show spielen!

    _____________________________________________

    THE LIVINGROOM SESSION – „… unplugged & seated“ –

    13:00 Uhr:

    Wer es nicht mehr bis zum Showbeginn aushält, kann sich im Elvisland (mit original Exponaten aus dem Elvis-Museum) und dem 50er – Jahre Fanmarkt in Stimmung bringen.

    19:30 Uhr:

    Einlass in die Konzerthalle

    20:00 Uhr:

    Für einen exklusiven Kreis von Fans spielen die Musiker Songs und erzählen Anektoden aus ihrer Zusammenarbeit mit dem King of Rock and Roll – und das alles In einem kleinen Saal im Wohnzimmerambiente! – eben unplugged and seated…

    Selbstverständlich stehen ihnen die Musiker nach der Show zur Verfügung und geben Ihnen die Möglich sich Ihr persönliches Autogramm zu holen – und für ein kurzes Schwätzchen findet sich sicherlich auch noch eine Gelegenheit.

    _____________________________________________

    Tickethotline: +49 (0)170 2133080

    Ticketlink: elvisshow@jb-events.de

    Quelle: Dennis Jale/JB Events

    Elvis spielt Gitarre, wohl mit Red West, Rex Mansfield, Charlie Hodge und Lamar Fike He Knows Just What I Need – sechs verschiedene Versionen

    Track ohne Elvis

    He Knows Just What I Need – weitere drei Takes

    Cool Water Like A Baby

    His Hand In Mine Young Love His Hand In Mine – diverse Proben

    Return To Me Are You Sincere

    Are You Lonesome Tonight?

    Stand By Me – diverse Proben

    Just A Closer Walk With Thee Take My Hand, Precious Lord Oh, Lonesome Me

    In Kürze erscheinen die neu aufgetauchten, wie auch die schon bei FTD erschienenen kompletten Home Recordings 1959 aus Bad Nauheim, auf einer 3 CD-Box.

    THE BAD NAUHEIM TAPES | PART 1

    CD 1:
    I’m Beginning To Forget You
    I Can’t Help It (If I’m Still In Love With You) (ending only)
    Mono Lisa
    I Can’t Help It (If I’m Still In Love With You)
    Guitar Piece
    Danny Boy (take 1)
    Danny Boy (rehearsing a few lines)*
    Danny Boy (take 2)*
    Loving You
    I’m Beginning To Forget You (not Elvis)*
    Dialogue / Christmas / Santa Claus Is Back In Town / Loving You
    Dialogue
    Loving You (not Elvis)*
    Lamar Fike’s radio commercials*
    I’m Beginning To Forget You (not Elvis)*
    I’m Beginning To Forget You (incomplete)
    I’m Beginning To Forget You
    CD 2:
    He Knows Just What I Need (#1)
    He Knows Just What I Need (#2)
    He Knows Just What I Need (#3)
    He Knows Just What I Need (#4)
    He Knows Just What I Need (#5)
    He Knows Just What I Need (#6)
    Reading The News (by Lamar Fike)
    He Knows Just What I Need (#7)
    He Knows Just What I Need (#8)
    He Knows Just What I Need (#9)
    Cool Water
    Like A Baby
    His Hand In Mine
    Young Love
    His Hand In Mine (rehearsing)
    Return To Me
    Are You Sincere
    Are You Lonesome Tonight?
    Stand By Me (rehearsing)
    Just a Closer Walk With Thee
    Take My Hand, Precious Lord
    Oh, Lonesome Me

    ELVIS THE BAD NAUHEIM TAPES – PART 2
    I Asked The Lord (take 1)
    I Asked The Lord (take 2)
    Apron Strings (#1)
    Soldier Boy (take 1)*
    Such A Night (1 line) / Soldier Boy (take 2)
    I Asked The Lord (take 3)
    I Asked The Lord (take 4)
    I Asked The Lord (rehearsing the ending)*
    I Asked The Lord (incomplete)
    I Asked The Lord (working on final notes)
    I Asked The Lord (working on song’s conclusion)*
    Piano Solo (#1)*
    Earth Angel (take 1)
    Earth Angel (take 2)
    I’ll Take You Home Again Kathleen (fast #1)
    Hound Dog (incomplete)*
    Piano Solo (#2)*
    At The Hop
    I’ll Take You Home Again Kathleen (slow #1)
    Apron Strings (#2)
    It’s Been So Long Darling / Dialogue
    Earth Angel (intro) / I Will Be True
    There’s No Tomorrow
    I’ll Take You Home Again Kathleen (slow #2)
    Que Sera Sera / Hound Dog (#1)
    I Asked The Lord
    I Asked The Lord (rehearsing the ending)
    I’ll Take You Home Again Kathleen (fast #2)
    Apron Strings (#3)
    The Titles Will Tell
    At The Hop (2 lines) / Give Me Oil In My Lamp
    Que Sera Sera / Hound Dog (#2)
    Piano Solo (#3)
    Send Me Some Lovin‘ (#1)*
    Dialogue / Send Me Some Lovin‘ (#2)

    Quelle: Helmut Radermacher

    Elvis Memories freut sich The Cologne Boys zu präsentieren. 2 Jungs, die selber Elvis Freunde sind. Von Fans für Fans. Die Eintritte sind frei. Getränke Kosten sind human. Seit nun mehr als 6 Jahren präsentieren Miro und Paule Elvis auf Vinyl und Screen, mit sehr viel Herzblut. Immer wieder kümmert sich Miro um einen sehr guten Sound und kauft Elvis Vinyls ein, die er stimmungsvoll einsetzt. Paule präsentiert seine Freestyle Animation und begeistert damit das Publikum. Wenn wir behaupten, Sie sind im Auftrage des Kings unterwegs, Übertreiben wir nicht. Kommt vorbei und lasst Euch zurück versetzen in die Zeit von 1954 – 1977. Spaß Tanz und Stimmung ist garantiert.

    Quelle: Miro Kester/Elvis Presley Memories

    Liebe Fans, aufgrund des immens hohen Interesses an unserem Fanclub, steigt stetig unsere Arbeit hier. Inzwischen verbringen wir imagebereits viel Zeit, um Euch die aktuellsten News aus der Elvis-Szene zu präsentieren. Daher sucht unser Team Verstärkung. Wer von Euch hat Lust bei uns als Clubleiter bei Facebook zu arbeiten? Wer von Euch also Interesse an der Arbeit in unserem Club hat, der kann sich unter kontakt@elvis-memories.de melden. Alle weiteren Informationen bekommst Du, bei Kontaktaufnahme mit uns.