IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
Archive
Graceland Cam
Graceland Cam
Mitglied werden
  • Newsletter Anmeldung




  • Werden Sie Mitglied
    Golden Boy Elvis
    Golden Boy Elvis
    Elvis Tribute Show
    Elvis Tribute Show
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    USA-Reisen
    USA-Reisen
    Elvis-Memories bei Facebook
    Eventberichte
    image
    Interviews
    ElvisPresley1972
    Elvis Konzertberichte
    elinconc
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis Vinyl
    Elvis Vinyl
    Elvis Bücher in Deutsch
    Cover B
    Elvis Bücher in Englisch
    Elvis Bücher in Englisch
    Bear Family Records
    Bear Family Records
    Links
    Icon-Links
    Besucherzaehler

    Las Vegas
    15.Februar 1973 Dinner Show9608641rkq

    Zum ersten Mal nach seinem “ Aloha from Hawaii“ Auftritt , wird Elvis in Las Vegas ein Engagement aufnehmen, geplant war vom 26.1. bis zum 23.2.1973. Elvis war zu dieser Zeit gesundheitlich sehr angeschlagen, er hatte eine starke

    Halsentzündung und gerade an diesem Abend wird man sehr merken, dass Elvis versucht war, ein gutes Concert abzuliefern , es aber stimmlich nicht so klappte.

    Elvis musste wegen einer schweren Grippe bereits am 31.Januar zwei Concerte in Las Vegas absagen und widersetzte sich auch dem Rat seiner Ärzte zu pausieren.

    Elvis startet wie üblich mit C.C.Rider, und man bemerkt sofort, dass Elvis diesen Song teilweise sehr leise singt. Elvis bedankt sich bei seinem Publikum mit einem “ Thank you“ und legt gleich los mit “ I got a woman „.

    Bei diesem Lied hört man dann aber auch sofort, dass etwas nicht stimmt mit seiner Stimme. Elvis versucht alle hohen Parts nicht zu singen , einfach um seine Stimme zu schonen. Well well well lässt er komplett weg bei I got a woman. Leise und fast nicht zu verstehen sagt Elvis “ Love me tender “ an. Während dieser Performance küsst Elvis die Mädels am Bühnenrand und somit schont er wieder ein bißchen seine Stimme.
    Bei “ You don´t have to say you love me “ bringt Elvis keinen Ton heraus, und er bricht sofort ab, um nach einer kurzen Pause es nochmals zu versuchen, und diesmal versagt die Stimme nicht!
    Es folgt “ Steamroller Blues „, bis zur Mitte dieses Liedes klappt es eigentlich ganz gut, aber als es dann rockiger und bluesiger wird hört man teilweise nur noch ein krächzen.
    Elvis wendet sich an sein Vegas Publikum und berichtet, “ dass er beim Arzt gewesen sei, und dieser ihm mitgeteilt hatte, dass es 2-3 Tage dauern würde, bis seine Stimme wieder einigermaßen in Ordnung ist.9608639rku
    “ Entschuldigen Sie bitte“. Nach einem kurzen Applaus geht es weiter mit “ You gave me a mountain “ und “ Fever “ .
    Elvis beendet “ Fever“ und flüstert ins Mikro: “ Ich möchte nun, dass die Stamps ein Lied singen, ich werde die Bühne verlassen „. “ Die Stamps singen nun folgenden song „….mehr kann Elvis nicht sagen, seine Stimme hat komplett versagt.!
    Elvis verlässt die Bühne!

    Die Stamps singen einen Gospel “ Walk that lonesome road „.
    Charlie tritt ans Mikrofon und kündigt ein weiteres Lied an “ Sweet Sweet Spirit “ , es folgt noch “ When it´s my time „.
    Ein Fan ruft aus dem Publikum, wann den Elvis wieder auf Tournee gehen würde, und Charlie antwortet “ Oh Gott , wir haben gerade eine Tournee beendet und ich möchte nicht an die nächste denken „!
    Charlie kündigt an, dass J.D. Sumner nun ein Lied von Elvis singen wird , für den ER einen Grammy gewonnen hat: “ How great thou art „, danach folgt noch ein song der Stamps “ I should have been cruzified“.

    Plötzlich schreit das Publikum auf,…….ELVIS betritt endlich wieder die Bühne !!!
    Erleichterung macht sich erst breit, aber dann ,…..nimmt Elvis das Mikro und verkündet seinen Fans, dass er das Concert leider abrechen muß, da er eine Kehlkopfentzündung habe !!!!
    Die Band startet mit “ Can´t help falling in Love „, und das bedeutet tatsächlich das Concert ist zu Ende!

    Es ertönt tobender Applaus,…..und bevor der Vorhang fällt sagt Elvis “ Einen Moment! Vielleicht gibt es ja einen Song der sich leicht singen lässt .
    Das Publikum ist begeistert, und sofort werden Songtitel zu Elvis gerufen, die vielleicht so einfach sind, dass Elvis sie singen kann.
    Elvis entscheidet sich für “ Faded Love “ eigentlich ein Lied, dass nicht so oft von Elvis live gesungen wurde.
    “ I am so lonesome I could cry “ folgt als nächstes , und als ein weiblicher Fan hysterisch etwas schreit, meinte Elvis ganz trocken “ Sie solle Ihre Stimme besser schonen“.

    Elvis präsentiert noch ein toll gesungenes “ Polk Salad Annie“, man hört nichts mehr von Heiserkeit , es ist der Hammer !9608695gqn
    Es geht weiter mit “ American Triology „, und man muß schon schmunzeln wenn man die erste abgeänderte Textzeile hört “ Oh how I wish I was in the doctors office…….

    Das Publikum ist begeistert, und es scheint, als ob die 20 Minütige Abwesenheit von Elvis nie stattgefunden hat.
    Elvis bedankt sich erneut bei seinen Fans und zum Zweiten Mal an diesem Abend singt Elvis “ Can´t help falling in Love „.

    Ein Sprecher teilt dem Publikum mit, dass der Erlös der Souvenirverkäufe an eine „Organisation für Behinderte Kinder“ geht.

    Quelle: Sabine67/Elvis Fan Forum – Edge Of Reality