IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
Archive
Graceland Cam
Graceland Cam
Mitglied werden
  • Newsletter Anmeldung




  • Werden Sie Mitglied
    Golden Boy Elvis
    Golden Boy Elvis
    Elvis Tribute Show
    Elvis Tribute Show
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    USA-Reisen
    USA-Reisen
    Elvis-Memories bei Facebook
    Eventberichte
    image
    Interviews
    ElvisPresley1972
    Elvis Konzertberichte
    elinconc
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis Vinyl
    Elvis Vinyl
    Elvis Bücher in Deutsch
    Cover B
    Elvis Bücher in Englisch
    Elvis Bücher in Englisch
    Bear Family Records
    Bear Family Records
    Links
    Icon-Links
    Besucherzaehler

    Bonn,27.Januar 2013

    Elvis’78th Birthday – VIP Brunch
    mit Dennis Jale und der Original TCB Band von Elvis Presley und die Elvis-Imperials

    78th Birthday-Show Bonn (434)

    Nach einer kurzen Nacht machte ich mich auf dem Weg nach Bonn. Während der Autofahrt hörte ich mir Elvis an und liess  das Konzert von gestern in Gedanken Revue passieren .78th Birthday-Show Bonn (419) Ein wenig nervös war ich schon da Thomas und ich für die Musiker und Dennis eine Überraschung hatten. So gegen 13 Uhr war ich wieder an der Stadhalle Bonn angekommen, als erstes traf ich auf  Eddy Kraus (BEKRA EVENT) der mir noch erzählt hatte was gestern noch los war. Sabine Kraus hatte noch die letzten vorbereitungen zu erledigen bevor es los ging. So langsam kamen die Besucher vom VIP Brunch an es waren sehr viele die ich gestern schon getroffen hatte, man konnte über das gestrige Konzert sprechen wie sie es erlebt hatten alle konnten nur eins sagen“ unbeschreiblich“. So ca. 13:30 Uhr kam dann auch Thomas an und er war genau wie ich ein wenig nervös, wir hatten uns noch kurz abgesprochen wie wir nacher verfahren würden als die ersten von den Musikern ankamen. Man sah den Musikern keinerleih Müdigkeit an, sie waren alle gut drauf, Glen D. Hardin kam mit einem lächeln auf uns zu, und gab Thomas und mir die Hand. Jerry Shilling war leider nicht mehr mit dabei  da er morgens schon abgeflogen war nach Amerika, wegen Terminen war gestern beim Konzert auch der letzte Auftritt von Jerry gewesen bei dieser Tour. Dann war es soweit die Besucher des VIP Brunch wurden eingelassen jeder wollte an einem Tisch der Musiker sitzen. Thomas und ich saßen mit Terry Blackwood und Joe Moscheo ( Elvis-Imperials ) an einem Tisch, es war für uns eine Große Ehre  mit ihnen an einem Tisch zu sitzen. Sabine hatte dann alle Besucher begrüßt und dankte allen für ihr kommen , und teilte uns mit das es für Glen ein besonderer Tag ist er hatte an diesem Tag seinen 55 Hochzeitstag . 78th Birthday-Show Bonn (429)Dann wurde das Buffet eröffnet, im hintergrund lief Elvis Musik, zum essen. Während dem Essen fragte Joe viel  über Deutschland und war sehr erstaunt  das Elvis auch hier in Deutschland zu einen großen erfolg hat. Terry hatte uns angeschaut und fragte “ ob wir Brüder sind? “ da wir gleich angezogen waren, wir sagten ihm das wir beste Freunde sind und das wir ein Fanclub sind. Nach dem essen war es dann soweit Dennis Jale kam zu uns und Thomas nutze direkt die Gelegenheit. Thomas überreichte Dennis den Elvis Presley Memories Award für die Leistung im diesem Jahr, da wir der Meinung sind das Dennis in Verdient hat( für das 2013). Dennis freute sich sehr über den Award und sagte “ den werde ich mir in mein Büro hängen “ er bedankte sich bei Thomas und mir. Danach kam dann erstmal eine Fotosession bevor es zu der Autogrammstunde ging. Als die Autogrammstunde begann nutzen wir die Gelengenheit und verteilten die Ehrenmitgliedschaft an die Elvis-Imperials und der TCB Band. Joe und Terry waren die ersten  auch  sie freuten sich sehr  über diese auszeichnung, Joe schrieb sich direkt unsere E-mail adresse auf sie sagten das es für sie das erstemal sei von einem offizielen Fanclub eine Ausszeichnung zubekommen. Als nächstes war James Burton dran er war so begeistert,  das er sofort mit uns ein Foto machen wollte mit der Ausszeichnung in der Hand, man war das eine Ehre für uns neben einer Legende  zustehen. Für mich war das ein Gefühl,das kaum in Worte zu fassen ist , natürlich nutze ich auch direkt die Gelengenheit mir78th Birthday-Show Bonn (421) ein Autogramm  von James zu holen. Als nächstes war Glen D. Hardin dran auch er freute sich so sehr darüber, ich brauchte nichts zusagen schwupps hatte ich mein nächstes Autogramm und es ging so weiter am ende hatte ich von jeden ein Autogramm.

    Es wurden Aussgezeichnet:

    Dennis Jale – Elvis Presley Memories Award

    Royce Taylor – Ehrenmitgliedschaft

    Terry Blackwood – Ehrenmitgliedschaft

    Darrel Toney – Ehrenmitgliedschaft

    Joe Moscheo – Ehrenmitgliedschaft

    James Burton – Ehrenmitgliedschaft78th Birthday-Show Bonn (439)

    Glen D. Hardin – Ehrenmitgliedschaft

    Ronnie Tutt – Ehrenmitgliedschaft

    Nobert Putnam – Ehrenmitgliedschaft

    Paul Leim – Ehrenmitgliedschaft

    Dann kam die zeit Abschied zunehmen von den Musikern und das VIP Brunch war zu ende.

    Ich machte mich voll “gestopft”mit  unbeschreiblichen Emotionen, vielen Eindrücken und mit ein wenig Wehmut auf den Weg nach hause.

    Für mich war das eine Ehre gewesen so nah an Personen zu sein die mit Elvis zusammen gearbeitet hatten. Für mich war ein Traum war geworden und ich freue mich schon auf das nächste mal die Musiker wieder zusehen. Ich kann es jedem nur empfehlen die  Chance zu nutzen um mindestens einmal die Band Live zusehen, man weiß nie wann es das letzte mal sein wird die Jungs zusehen.

    Zu guter Letzt möchte ich mich recht herzlich bei Sabine & Eddy Kraus und bei allen die zum Gelingen der Elvis’78th Birthday in Bonn beigetragen haben, bedanken!!!

    10

     

    Weitere Bilder

    Bericht: Robby – Elvis Memories

    Fotos: Copyright: Angelo Simoni/Uwe Wagner