IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
Archive
Graceland Cam
Graceland Cam
Mitglied werden
  • Newsletter Anmeldung




  • Werden Sie Mitglied
    Golden Boy Elvis
    Golden Boy Elvis
    Original Band of Elvis
    Original Band of Elvis
    The „Livingroom Session“
    The „Livingroom Session“
    Elvis Das Musical
    Elvis Das Musical
    Elvis Vinyl Party
    Elvis Vinyl Party
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    USA-Reisen
    USA-Reisen
    Elvis-Memories bei Facebook
    Eventberichte
    image
    Interviews
    ElvisPresley1972
    Elvis Konzertberichte
    elinconc
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis Vinyl
    Elvis Vinyl
    Elvis Bücher in Deutsch
    Cover B
    Elvis Bücher in Englisch
    Elvis Bücher in Englisch
    Bear Family Records
    Bear Family Records
    Links
    Icon-Links
    Besucherzaehler

    Elvis lebt. Davon ist Antje, wie Tausende anderer Fans des King of Rock ’n‘ Roll, überzeugt. Und er will sie an ihrem sechzehnten scheerer_innerer_elvis_buchcoverGeburtstag treffen. Tatsächlich beschließt die Familie, den Sommerurlaub in Amerika zu verbringen. Es gibt nur ein Problem: Antje ist mit ihren Eltern und der kleinen Schwester Klara in der falschen Richtung unterwegs. Die Niagarafälle stehen auf dem Programm – dabei will Antje dringend nach Graceland! Dass Nelly, Antjes zunächst gar nicht geliebte »Freundin« dabei ist, macht die Sache nicht besser. Doch ihr plötzliches Verschwinden eröffnet ungeahnte Möglichkeiten: Graceland scheint in greifbarer Nähe. Antje macht sich auf den Weg.

    Pressestimmen

     »Es gibt Bücher, die kommen ganz leicht und harmlos daher, haben es aber faustdick hinter den Ohren. Sie sind witzig, locker, unaufdringlich, doch auf einmal treten sie einem von hinten in die Kniekehlen, und man bemerkt, dass die Geschichte, die da erzählt wird, tieftraurig und todernst ist. So ein Buch ist MEIN INNERER ELVIS von Jana Scheerer. (…) Sie baut wundervoll komische Situationen und erfindet schrullige Figuren, macht raffinierte Andeutungen, und sie entwickelt geistreiche Dialoge, bei denen man echte Menschen sprechen hört und die sich trotzdem auf das Wichtigste beschränken. Bei aller Komik, Ironie und Härte macht sie ihre Figuren jedoch nie lächerlich. Sie beschreibt sie so liebevoll, dass man gar nicht anders kann, als sie zu mögen.« (DIE ZEIT, Hartmut El Kurdi) »So überzeichnet und gleichzeitig so wahr wie in MEIN INNERER ELVIS hat noch keiner das Erwachsenwerden beschrieben. Scheerer springt in die Bresche für alle missverstandenen Teennies und verteilt dabei liebevoll-boshafte Seitenhiebe an das deutsche Bildungsbürgertum und den American Way of Life. In ihrer Skurrilität scheinen Dialoge und Figuren doch mitten aus dem Leben gegriffen. Und jeder noch so absurde Einfall wird mit haarsträubender Selbstverständlichkeit zu Ende gedacht – mit einem eigenwilligen, staubtrockenem Humor, der dem Leser die Tränen in die Augen treibt.« (Radio Bremen – Nordwestradio, Esther Willbrandt) »MEIN INNERER ELVIS von Jana Scheerer ist ein wunderbar witziges, tiefsinniges und sehr kluges Buch.« (Nürnberger Zeitung, Gabi Eisenack)

    Über die Autorin

    Jana Scheerer, geboren 1978 in Bochum, lebt in Berlin. Nach ihrem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Medienwissenschaft arbeitet sie jetzt als akademische Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Potsdam. Sie war Stipendiatin der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin und wurde 2004 für ihr erstes Buch MEIN VATER, SEIN SCHWEIN UND ICH mit dem Literaturpreis Prenzlauer Berg ausgezeichnet.

    bestellen

    weitere Infos zum Buch in unserem Newsfeed von Memphis Flash:

    Quelle: Amazon Deutschland/Memphis Flash