IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
Archive
Graceland Cam
Graceland Cam
Mitglied werden
  • Newsletter Anmeldung




  • Werden Sie Mitglied
    Golden Boy Elvis
    Golden Boy Elvis
    Elvis Das Musical
    Elvis Das Musical
    Tribute To Elvis
    Tribute To Elvis
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    USA-Reisen
    USA-Reisen
    Elvis-Memories bei Facebook
    Eventberichte
    image
    Interviews
    ElvisPresley1972
    Elvis Konzertberichte
    elinconc
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis Vinyl
    Elvis Vinyl
    Elvis Bücher in Deutsch
    Cover B
    Elvis Bücher in Englisch
    Elvis Bücher in Englisch
    Bear Family Records
    Bear Family Records
    Links
    Icon-Links
    Besucherzaehler

    Dieses illustrierte Taschenbuch erschien bereits im Jahr 2007. Es stellt das Leben von Elvis in Form eines biografischen illustre biografieComics dar. Eigentlich doch etwas durchaus interessantes. Wenn es an manchen Stellen vielleicht auch etwas verrückt ist, aber eine kleine Hommage die mit Spaß und Witz einhergeht, ist das Comic allemal. Also nicht alles so wörtlich nehmen.

    Elvis has left the building –
    – und sein“Abtreten“von der großen Bühne des Lebens jährt sich am 16. August dieses Jahres zum 36. Mal! Höchste Zeit, dem“King“ein Comic-Denkmal zu errichten.  Eine Legende zwischen zwei (Comic-)Buchdeckel zu pressen, das ist die richtige Aufgabe für Reinhard Kleist (CASH – I see a darkness) und Titus Ackermann (Moga Mobo). Die beiden haben sich noch einige Mitzeichner ins Boot geholt – darunter alte Bekannte und“frisches Blut“.
    Jeder Künstler drückt einer Phase im Leben von Elvis Presley seinen Stempel auf. Eingefleischte Elvis-Fans müssen aber keine Angst haben: Exakte Vorgaben bzgl. Style und Kolorierung sorgen dafür, dass der King of Rock and Roll nicht im Sarg rotieren muss, wenn die Tolle nicht sitzt.
    Aber eigentlich wissen wir ja alle, dass Elvis Grab in Graceland leer ist, Mr. Presley unter anderem Namen ein erfülltes Leben führt und altersweise vor sich hinsummt: „You ain’t nothing but a hound dog, crying all the time,
    well, you never caught a rabbit and you ain’t no friend of mine …“Der Mythos Elvis ist lebendiger denn je … rock on!

    Quelle: Amazon Deutschland