IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
Archive
Graceland Cam
Graceland Cam
Mitglied werden
  • Newsletter Anmeldung




  • Werden Sie Mitglied
    Golden Boy Elvis
    Golden Boy Elvis
    Original Band of Elvis
    Original Band of Elvis
    The „Livingroom Session“
    The „Livingroom Session“
    Elvis Das Musical
    Elvis Das Musical
    Elvis Vinyl Party
    Elvis Vinyl Party
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    USA-Reisen
    USA-Reisen
    Elvis-Memories bei Facebook
    Eventberichte
    image
    Interviews
    ElvisPresley1972
    Elvis Konzertberichte
    elinconc
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis Vinyl
    Elvis Vinyl
    Elvis Bücher in Deutsch
    Cover B
    Elvis Bücher in Englisch
    Elvis Bücher in Englisch
    Bear Family Records
    Bear Family Records
    Links
    Icon-Links
    Besucherzaehler

    Auf dieser Seite möchten wir Menschen interviewen, die sich für Elvis’ musikalische Erbe einsetzen.final kiss Wir führen diese Interviews in unregelmäßigen Abständen mit Fans, Künstlern, Veranstaltern von Elvis-Events, oder mit Weggefährten von Elvis durch. Da wir das Recht auf freie Meinung uneingeschränkt akzeptieren, werden wir auch keines dieser Interviews kürzen oder gar zensieren. Wir lassen all die Leute, die wirklich was für Elvis tun, gerne zu Wort kommen. Und wie immer wird sich Elvis-Memories auch hier vollkommen neutral verhalten. Unser nächstes Interview führten wir mit Elvoice. Wir möchten Elvoice an dieser Stelle danken, dass er sich für uns die Zeit nahm und auf all unsere Fragen antwortete. Um bei den Interviews die wir hier ungekürzt in Schriftform wiedergeben, eine gewisse Übersicht zu wahren haben wir die Fragestellungen mit F und nummeriert gestaltet.
    F1. Wann wurdest du Elvis-Fan und welche Umstände brachten dich dazu?
    Mit 1 1/2 hörte ich Elvis In The Ghetto. Ich sang da schon und pfiff einfache Lieder. Middle of the road ..Wheres Your Mama Gone .. Little Baby Doll .. Heute hauen wir auf die Pauke Tony Marshall .. Begriffe die in der Kindersprache aktuell waren. Sagt die Biene zu dem Stachelschwein Roy Black mit dem Mädchen .. es war Heintje zeit .. die Nachbarn sagten ich sang oder pfiff immer. Fotos gibt es davon ..mit 4Jahren dann Farb Tv Roustabout Elvis Wow ..von da an ging es los. Im Kindergarten Old Macdonald, Muss i Denn. Mit 8 hatte ich einen riesigen Stapel Platten, damals viel von Kneipen ,Musikboxen und Sperrmüll.

    __________________________________

    F2. Wie wurdest du zum Elvis Tribute Artist?
    Vor Jahren begann ich zu singen ,allerdings gab es keine Bands die das spielen konnten. Es kammen Playbacks Cds. 8 Jahre ca. her und dann sah ich die unterschiede Double Imitator und Tribute. 2010 in England habe ich dann gesehen woran ich mich orientieren muss und entschieden org. BK Stuff zutragen Performance und mir die Stimme/Songs dementsprechend genauer anzuschauen-hören und dementsprechend anzueignen.

    __________________________________

    F3. Was hälst du momentan von der Elvis-Szene, welche Events gefallen dir, und was gefällt dir nicht?
    Wenn es dem Thema nützt gerne. Hier in Deutschland ist noch viel potential. In England gibt es jeden Monat eine große Elvis Geschichte zu denen die Leute anreisen. Das könnte noch mehr hier sein. Deswegen unterstützte ich das Pete Storm hier war .. Berlin Estrell Hotel .. Danke Ed und Bernhard !! Demnächst Ben Porthmouth! Damit der Spass und das Niveau mal gezeigt wird und nicht wie so oft im TkV die Krücken ..die der Sprache nicht mächtig sind und somit dann Elvis lächerlich machen. In England arbeitet die Scene zusammen und unterstützen ihre guten ETA’S weil sie es mit viel Arbeit ,Ehrgeiz und Liebe aufrecht erhalten.Das gilt auch für Eventagenturen dort. Das muss sich hier noch ändern, daran arbeite ich mit Euch auch gern zusammen. Es gibt ja auch Abba Beatles etc Shows..und das sind auch nicht die echten!!

    __________________________________

    F4. Welches war deine erste LP oder CD von Elvis?logo swkarteleder dukes
    In The Ghetto – Any Day Now single mit 5 jahren ! Vorher meine Mutters Scheiben!

    __________________________________

    F5. Was machst du zukünftig in Sachen Elvis, was hast du so für Pläne?
    Weiter an meine Shows arbeiten, mich weiter managen und den Shop elvoice.de shop noch ausbauen! Hier bitte ich Ringe Gürtel Suits Shirts etc von BK enterprise etc an ! Ganz hilfreich falls jemand x mit dem Zoll oder Probleme hat !
    Das Lob in England weiter ausbauen.Bin wieder für Europas größtes Elvis Festival in Porthcawl gebucht und ..laßt Euch überraschen.

    __________________________________

    F6. Was hast du empfunden als du die Nachricht von Elvis’ Tod gehört hast und wo warst du da?
    Stillstand- 1 woche nicht zur Schule gegangen und die Musik gehört . Danach noch mehr als vorher bis heute und ewig!

    __________________________________

    F7. Hattest du schon einmal das Glück Graceland besuchen zu können und am Grab von Elvis zu stehen?
    Ja in den 90 er

    __________________________________

    F8. Was hast dabei empfunden?
    Schwebelos Erfürchtig..Dankbar!

    __________________________________

    F9.Hattest du jemals die Gelegenheit Weggefährten von Elvis oder seine Verwandten kennenzulernen? Und wenn ja, wie waren deine Eindrücke?10155566_618127888280426_792229921604817044_n
    Ed Bonja,Charles Stone, Glen Hardin, James Burton dankbar stolz und tifst verbunden

    __________________________________

    F10. Was war bist jetzt das schönste Erlebnis in deiner Karriere?
    Lob von den Weggefährten bekommen zu haben! Ed und Charles Stone. Ed liebt es mich zu hören , ich mach es mit Herz und Soul
    Charles Stone : you fuck..n crazy , dont ever stop this!

    __________________________________

    F11. Was wünscht Du dir für die Zukunft?
    Never Stop!

    __________________________________

    F.12. Möchtest Du uns und den Fans noch was wichtiges mit auf den Weg geben?
    Elvis verbindet heut noch Leute überall auf der Welt! Trauer wird vergessen !Freude kommt auf ! Für jede Lebenssituation gibt es einen Song. Er hat alles gegeben, damit wir das weiterleben. Wenn es eine Religion gibt die friedlich ist dann Elvis.

    Danke Elvis Danke Mom Danke Euch
    TCB TLC ( Tender Loving Care )

    Lieber Elvoice, wir danken Dir für diese wichtigen und ehrlichen Worte und wünschen Dir an dieser Stelle alles Gute.
    Das Team von Elvis-Memories