IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
Archive
Graceland Cam
Graceland Cam
Mitglied werden
  • Newsletter Anmeldung




  • Werden Sie Mitglied
    Golden Boy Elvis
    Golden Boy Elvis
    Elvis Das Musical
    Elvis Das Musical
    Tribute To Elvis
    Tribute To Elvis
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    ELVIS WEEKEND IN LUXEMBURG
    USA-Reisen
    USA-Reisen
    Elvis-Memories bei Facebook
    Eventberichte
    image
    Interviews
    ElvisPresley1972
    Elvis Konzertberichte
    elinconc
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis Vinyl
    Elvis Vinyl
    Elvis Bücher in Deutsch
    Cover B
    Elvis Bücher in Englisch
    Elvis Bücher in Englisch
    Bear Family Records
    Bear Family Records
    Links
    Icon-Links
    Besucherzaehler

    „‚The Wonder Of You‘ von Elvis Presley & The Royal Philharmonic Orchestra‘ ist der würdigewonder Nachfolger des Welterfolgs ‚If I Can Dream‘. Das von Elvis‘ Witwe Priscilla Presley erdachte und produzierte Album wurde wieder in den Londoner Abbey Road Studios unter der Ägide der renommierten Produzenten Don Reedman und Nick Patrick eingespielt, die spektakulären Orchesterarrangements stammen vom Royal Philharmonic Orchestra. Elvis‘ unverwechselbare Stimme und die einmalige Energie des King of Rock’n’Roll stehen im Zentrum der Aufnahmen. Das Album widmet sich der gesamten Bandbreite der musikalischen Stile von Elvis von Rock und Gospel bis Country und Balladen und bietet sowohl heißgeliebte Presley-Klassiker als auch einige Überraschungen. Herausragende Tracks sind eine sinnliche neue Version von ‚A Big Hunk O Love‘ (ursprünglich von 1958), das herrliche ‚Amazing Grace‘, tiefempfundenes Gefühl in ‚Kentucky Rain‘, eine umwerfende neue Fassung des Klassikers ‚Always On My Mind‘ und das fröhliche, leichtfüßige ‚I ve Got A Thing About You Baby‘. Gekrönt wird das Album vom emotionalen Duett mit Helene Fischer ‚Just Pretend‘.

    ‚The Wonder Of You: Elvis Presley With The Royal Philharmonic Orchestra‘ erscheint als CD, 2-CD Edition, Doppelvinyl und als repräsentatives Deluxe Box Set.

    Auf der 2-CD-Edition sind zusätzlich die Songs des ersten Orchester Albums ‚If I Can Dream‘ enthalten, unter anderem mit dem Michael Bublé Duett ‚Fever‘ , einer tollen Version von ‚Bridge Over Troubled Water‘ sowie vielen weiteren legendären Elvis Hits im neuen Gewand wie z.B. ‚Love Me Tender‘ und ‚In The Ghetto‘.“

    Quelle: Sony Music über Helmut Radermacher