IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
Graceland Cam
Graceland Cam
Archive
Mitglied werden
  • Newsletter Anmeldung




  • Werden Sie Mitglied
    Golden Boy Elvis
    Golden Boy Elvis
    Weihnachtsquiz
    Weihnachtsquiz
    RIO at the Piano, Vol. II
    RIO at the Piano, Vol. II
    Elvis Das Musical Tour 2020
    Elvis Das Musical Tour 2020
    European Elvis Festival 2020
    European Elvis Festival 2020
    Tribute To Elvis Presley
    Tribute To Elvis Presley
    USA-Reisen
    USA-Reisen
    Eventberichte
    image
    Interviews
    ElvisPresley1972
    Elvis-Memories bei Facebook
    Elvis Konzertberichte
    elinconc
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis Sony Music CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis FTD CD’s
    Elvis Vinyl
    Elvis Vinyl
    Elvis Bücher in Deutsch
    Cover B
    Elvis Bücher in Englisch
    Elvis Bücher in Englisch
    Bear Family Records
    Bear Family Records
    Links
    Icon-Links
    Besucherzaehler

    Various – Bear Family Records: The Elvis Presley Connection Vol.2 (CD)

    1-CD with 36-seitigem Booklet – 33 Tracks – Komplettspielzeit: 78:50 Min.

    • Eine einzigartige Zusammenstellung von Originalen und seltenen Coverversionen berühmter Elvis-Titel!
    • Dieser zweite Ausgabe setzt genau da fort, wo Volumen 1 endete. Es rückt Songs in den Mittelpunkt, die Elvis zwischen 1958 und 1962 aufgenommen hatte.
    •  Wusstest du, dass die berühmte Girlgroup The Marvelettes Elvis gecovert haben und was der berühmte Hollywood-Schauspieler Anthony Perkins mit Elvis Presley gemeinsam hat? Seltene Aufnahmen sind hier enthalten, viele davon zum ersten Mal auf CD!
    •  Wir haben zwei Don Robertson-Demos, die exklusiv für Elvis Presley produziert wurden, und zwei von Elvis‘ Kollegen in Memphis, Carl Mann und Thomas Wayne sind ebenso dabei wie die berühmten Antwortlieder zu Little Sister und Just Tell Her Jim Said Hello von LaVern Baker und Gerri Granger!
• Die Zusammenstellung präsentiert auch seltene britische Rock’n’Roller mit ihren Versionen von Elvis-Songs, darunter auch einige schwer nachzusingende Balladen!
    •Wir haben natürlich auch einige Originale, die Elvis beeinflusst haben. Besonders hervorzuheben sind die Blackwood Brothers in Elvis‘ favorisierter Kategorie, Gospel Musik, sowie das seltene Original von Shoppin‘ Around gesungen von Joel Grey!
    •  Die australischen Rocker Johnny Devlin und Bryan Davies sind mit ihren schwer zu findenden Versionen von A Big Hunk O‘ Love und Slicin‘ Sand enthalten!
    • Crooner, Rocker, R&B-Acts, alle beeinflusst von Elvis Presley, plus Songs, die Elvis selbst beeinflussten, während er intensiv an seiner Karriere als Hollywood-Schauspieler arbeitete!
    • Das schöne Booklet enthält seltene Fotos und Erinnerungsstücke sowie Liner Notes des deutschen Elvis Presley-Experten Helmut Radermacher!

    Inhalt:
    A Big Hunk O‘ Love (Johnny Devlin & The Devils) – Ain’t That Loving You, Baby (Rikki Henderson & The Beatmen) – (Now And Then There’s) A Fool Such As I (Johnny Worth) – I Got Stung (Eli Whitney) – Stuck On You (Bobby Stevens) – A Mess Of Blues (Bobby Stevens) – Fever (Peggy Lee) – Like A Baby (Priscilla Bowman) – Dirty, Dirty Feeling (Danny Ezba) – I Gotta Know (Bobby Vee With The Crickets) – Are You Lonesome Tonight (Jaye P Morgan) – Girl Next Door Went A-Walkin‘ (Thomas Wayne) – Shoppin‘ Around (Joel Grey) – G. I. Blues (Ronnie Knull & His Rock-A-Kings) – Pocketful Of Rainbows (Johnny Gatewood) – Surrender (Rikki Henderson) – Working On The Building (The Blackwood Brothers) – Wild In The Country (Rikki Henderson) – I’m Comin‘ Home (Carl Mann) – I Want You With Me (Bobby Darin) – There’s Always Me (Demo – Don Robertson) – Slicin‘ Sand Twist (Bryan Davies) – Blue Hawaii (1956 Version – Bing Crosby With Lani McIntire & His Hawaiians) – Moonlight Swim (Anthony ‚Tony‘ Perkins) – Can’t Help Falling In Love (Bobby Stevens) – Rock-A-Hula Baby (Paul Rich) – (Marie’s The Name Of) His Latest Flame (Bobby Stevens) – Hey, Memphis (Answer To „Little Sister“ – LaVern Baker) – Good Luck Charm (The Marvelettes) – She’s Not You (Les Carle) – Just Tell Him Jane Said Hello (Answer To „Just Tell Her Jim Sa
    Quelle: Bear Family

    Kommentieren ist momentan nicht möglich.