IN MEMORY TO OLIVER FLECHT

IN MEMORY TO OLIVER FLECHT

Graceland Cam

Graceland Cam

Archive

Mitglied werden

Mitglied werden
Werden Sie Mitglied

Golden Boy Elvis

Golden Boy Elvis

Elvis Weekend Bad Nauheim

Elvis Weekend Bad Nauheim

That’s The Way It Is

That’s The Way It Is

Tribute To Elvis Presley

Tribute To Elvis Presley

USA-Reisen

USA-Reisen

Eventberichte

image

Interviews

ElvisPresley1972

Elvis-Memories bei Facebook

Elvis Konzertberichte

elinconc

Elvis Sony Music CD’s

Elvis Sony Music CD’s

Elvis FTD CD’s

Elvis FTD CD’s

Elvis Vinyl

Elvis Vinyl

Elvis Bücher in Deutsch

Cover B

Elvis Bücher in Englisch

Elvis Bücher in Englisch

Bear Family Records

Bear Family Records

Links

Icon-Links
Besucherzaehler

Nachdem Elvis Presley bereits in der ersten Jahreshälfte von 1956 bereits mehrfach im Fernsehen zu sehen war, ging sein unaufhörlicher Erfolg immer weiter. Niemand konnte ihn mehr stoppen. Und so kam es wie es kommen mußte und der King absolvierte am 5. Juni 1956 seinen 2. und letzten Auftritt bei der Milton Berle Show. Hier sang Elvis dann den Titel Hound Dog und erhielt in der  Show einen Billboard Award für das Lied Heartbreak Hotel. Dieser Auftritt in der Milton Berle Show war dann für die Obrigkeit in Amerika doch zu viel des Guten. Durch seine wilden Bewegungen,die er bei dem Titel Hound Dog  verursachte, zog er in der amerikanischen Öffentlichkeit einen Aufschrei der Entrüstung auf sich. Man warf ihm sogar vor, sexuell aufreizend und vulgär zu sein und dadurch die amerikanische Jugend zu verderben und kriminell zu machen. Die Kritiker rissen ihn förmlich auseinander! Ebenfalls Gast der Show war Debra Paget, die sich in einem Sketch, zur Freude von Elvis, schreiend um seinen Hals werfen und ihn abknutschen konnte.

bearle2for their appearance on the Milton Berle show in June 1956

berle56

Elvis sang bei der Show folgende Lieder: HOUND DOG/DIALOGUE WITH MILTON BERLE/DIALOGUE/I WANT YOU I NEED YOU I LOVE YOU. Bei Hound Dog wackelte Elvis so sehr mit den Hüften, dass es notwendig wurde seine weiteren Auftritte zu zensieren.

1956_Live_Tommy11956_Live_Tommy_I11956_Live_Tommy_II11956_Live1scottyelvisDie 4 oberen Live-Fotos zeigen Elvis am 5. Juni 1956 bei dem Song HOUND DOG, wo er diese sexuell aufreizenden Bewegungen machte. Das letzte Foto zeigt Elvis‘ Guitarristen Scotty Moore und den King während der Proben zur zweiten Milton Berle Show.