IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
Graceland Cam
Graceland Cam
Archive
Mitglied werden
Mitglied werden
Werden Sie Mitglied
Golden Boy Elvis
Golden Boy Elvis
That’s The Way It Is
That’s The Way It Is
Tribute To Elvis Presley
Tribute To Elvis Presley
USA-Reisen
USA-Reisen
Eventberichte
image
Interviews
ElvisPresley1972
Elvis-Memories bei Facebook
Elvis Konzertberichte
elinconc
Elvis Sony Music CD’s
Elvis Sony Music CD’s
Elvis FTD CD’s
Elvis FTD CD’s
Elvis Vinyl
Elvis Vinyl
Elvis Bücher in Deutsch
Cover B
Elvis Bücher in Englisch
Elvis Bücher in Englisch
Bear Family Records
Bear Family Records
Links
Icon-Links
Besucherzaehler

Ein 1977er weißer Lincoln Mark V, den Elvis am 3. Dezember 1976 gekauft hat, wird am 19. Juni bei der Auktion ‚Music Icons‘ bei Julien’s Auctions versteigert. Elvis war mit Ginger im International Hotel in Las Vegas. Er wollte ein neues Auto kaufen, dachte aber immer noch über die Farbe nach. Ginger sagte, Weiß sei wunderschön, und zwölf Stunden später war der weiße Lincoln unten und gab Ginger die Schlüssel: „Es gehört dir.“ Um das Auto von Las Vegas nach Memphis zu fahren, zahlte Elvis 2.000 Dollar.

Am 3. Januar 1977 benutzte Presley das Auto, um an der Beerdigung von Aldens Großvater in Mount Sherman, Arkansas, teilzunehmen. Presley spendete das Auto später an Ginger und das Auto befindet sich jetzt in Palmetto, Florida. Der Wert wird auf 65.000 US-Dollar geschätzt, und der Auktionsschalter steht derzeit bei 32.500 US-Dollar, natürlich ohne 25 Prozent Auktionsgebühren.

Quelle: Elvis Matters