IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
IN MEMORY TO OLIVER FLECHT
Graceland Cam
Graceland Cam
Archive
Mitglied werden
Mitglied werden
Werden Sie Mitglied
Golden Boy Elvis
Golden Boy Elvis
NASHVILLE MARATHON & VEGAS
NASHVILLE MARATHON & VEGAS
European Elvis Festival 2021
European Elvis Festival 2021
That’s allright Elvis
That’s allright Elvis
„Elvis Unplugged Session“
„Elvis Unplugged Session“
Elvis Das Musical Tour 2022
Elvis Das Musical Tour 2022
USA-Reisen
USA-Reisen
Interviews
ElvisPresley1972
Elvis-Memories bei Facebook
Elvis Konzertberichte
elinconc
Elvis Sony Music CD’s
Elvis Sony Music CD’s
Elvis FTD CD’s
Elvis FTD CD’s
Elvis Vinyl
Elvis Vinyl
Elvis Bücher in Deutsch
Cover B
Elvis Bücher in Englisch
Elvis Bücher in Englisch
Bear Family Records
Bear Family Records
Links
Icon-Links
Besucherzaehler

Am 27. März versteigert GWS Auctions während der Auktion Artefakte aus Hollywood und Musik eine ganz besondere Gitarre: die Comeback-Spezial-Hagstrom-V-2-Gitarre von Elvis Presley aus dem Jahr 1968 (ausgestellt im Rock’n’Roll-Hall of Fame-Museum mit umfangreicher Dokumentation). Dieses unglaublich wichtige Artefakt wurde seit den 1990er Jahren nicht mehr versteigert und ist eines der historisch bedeutendsten und kultigsten Instrumente aller Zeiten.

Dieses unglaubliche Stück Rock’n’Roll-Geschichte ist die rote Hagstrom Viking II-Showgitarre, die Elvis Presley in einer der wohl kultigsten Auftritte des Superstars im nationalen Fernsehen gespielt hat: dem „1968 Comeback Special“. Das „1968 Comeback Special“, Singer Presents … Elvis, wurde am 3. Dezember 1968 auf NBC ausgestrahlt und markierte Elvis ‚Rückkehr zur Live-Performance nach sieben Jahren Filmkarriere. Ursprünglich als Weihnachtsspecial geplant, wurde das Special von Presleys Manager Colonel Tom Parker und Produzent Bob Finkel in ein Konzert umgewandelt, das aktuell ist und ein jüngeres Publikum anspricht.

Das 68 ‚Comeback Special startete Elvis Presleys Rückkehr zu Live-Tourneen, beginnend mit einer Reihe von Auftritten im International Hotel in Las Vegas, seinem ersten öffentlichen Auftritt seit acht Jahren. Elvis Presley spielte diese Gitarre in mehreren Abschnitten der Show und ist auf dem Cover des RCA-Albums From Elvis in Memphis zu sehen.

Diese Gitarre gehörte Al Casey, einem großartigen Musiker, der während des Specials in der Begleitband auftrat. Laut Caseys Anschreiben wurde er von den Produzenten gebeten, Elvis die Gitarre benutzen zu lassen, weil sie dachten, sie würde vor der Kamera und mit dem Set schön aussehen. Elvis verwendete die Gitarre sowohl für das Eröffnungssegment als auch für eines der Live-Stand-Up-Segmente. Die Gitarre wird mit einem notariell beglaubigten Echtheitszertifikat von Al Casey, einem zweiten Echtheitszertifikat von Casey, einer notariell beglaubigten Erklärung von Hal Blaine, dem Schlagzeuger des 68 ‚Comeback Special, und einem Brief des legendären Produzenten Bones Howe geliefert Musik. Produzent auf dem Special. Das Los enthält auch mehrere Fotos von Elvis, die das Special filmen, darunter drei Negative, sowie verschiedene Unterlagen aus der Rock’n’Roll-Hall of Fame und dem Rock’n’Roll-Museum, in denen diese Gitarre im Rahmen einer Elvis Presley-Ausstellung ausgestellt wurde. Dieses atemberaubende Stück Geschichte wird seit über 25 Jahren nicht mehr der Öffentlichkeit angeboten und ist wirklich ein Muss für jede ernsthafte Elvis Presley-Sammlung. Der Wert wird auf 250000-300000 Dollar geschätzt.

Quelle: Elvis Matters