Elvis Sony Music CD’s

RCA / Legacy Recordings feiern den 50. Jahrestag von Elvis Presleys legendären Studio B Marathon Sessions 1970 mit den „Nashville Cats“

4CD & Digital Editions präsentieren 40 nicht gemischte klassische Aufnahmen + 2 Discs Seltene und unveröffentlichte Outtakes

GRACELAND BIETET EXKLUSIVE 2LP EDITION

RCA / Legacy Recordings, eine Abteilung von Sony Music Entertainment, freut sich, die bevorstehende Veröffentlichung von From Elvis In Nashville bekannt zu geben , einer 4CD / Digital-Sammlung, die die lang erwartete endgültige Chronik von Elvis Presleys mythischen Marathonsitzungen von 1970 mit den „Nashville Cats“ präsentiert. „“ Von Elvis In Nashville ist ab Freitag, 20. November 2020 erhältlich.

Elvis ‚Auftritte aus diesen Sessions wurden live im Studio B von RCA in Nashville während eines epischen Laufs von fünf Tagen / Nacht im Juni 1970 (mit einer zusätzlichen Session am 22. September) aufgenommen und bildeten den Kern von drei seiner erfolgreichsten Studioalbum-Veröffentlichungen aus den 1970ern: Elvis: So ist es , Elvis Country (ich bin 10.000 Jahre alt) und Liebesbriefe von Elvis .

Jetzt können zum ersten Mal die Master-Aufnahmen aus den Studio B-Sessions von 1970 zusammen als ein einziges offizielles Elvis-Album genossen werden. On From Elvis In Nashville werden Presleys Studiotracks aus den Marathonsitzungen von 1970 in makellosem Audio präsentiert, das von dem renommierten Ingenieur Matt Ross-Spang (John Prine, Jason Isbell) neu gemischt wurde, ohne dass die zusätzlichen Overdubs oder Orchestrierungen in früheren Veröffentlichungen erscheinen.

From Elvis In Nashville wird in einer 4-CD-Box-Edition erhältlich sein, die zwei Bonus-Discs mit seltenen und / oder unveröffentlichten Outtakes aus den 1970er-Sessions enthält (auch digital erhältlich). Ein Highlight-Paket wird in einer 2LP 12 „-Vinylpressung erhältlich sein. 

Von Elvis In Nashville ist ab sofort vorbestellbar:

Weiterlesen

Wir lassen Anlässlich der Tatsache dass Elvis im Januar den 85. Geburtstag hatte feiern können, seine Musik zusammen mit der BRAVO noch einmal richtig hochleben. Die BRAVO, das Jugendmagazin, dass schon die Elvis Fans der ersten Stunde kennen und das bisher musikalisch nur für die – zugegeben, sehr erfolgreichen – “BRAVO Hits Compilation“ steht, präsentiert hier erstmals eine Künstlerkopplung die nur einem einzigen Interpreten gewidmet ist. Eine echte Premiere – und wer könnte schon für so ein Ereignis der Beste Protagonist sein? Richtig: da kommt NUR Elvis in Frage.

BRAVO ELVIS 85!

ELVIS PRESLEY – FÜR IMMER DER “KING“!

Es ist der Herbst 1956 – und BRAVO gerade mal zwei Monate alt. Reporter Beyl trifft sich also mit jenem jungen, hierzulande noch gänzlich unbekannten Shooting-Star, der in den USA für Furore sorgt mit Hits wie “Hound Dog“, “Heartbreak Hotel“ oder “Love me tender“. Und macht ein Interview. Name des Sängers: Elvis Presley. BRAVO ist damals noch eine reine Filmillustrierte, das Phänomen Rock’n’Roll zu jener Zeit noch nicht wirklich bis nach Europa vorgedrungen. Doch das soll sich ab sofort ändern: Bereits im Februar 1957 ziert Elvis, der Rock’n’Roller, erstmals die BRAVO-Titelseite. Die ersten Storys über ihn erscheinen – und BRAVO wird zum ersten Magazin Deutschlands, das über Elvis Presley berichtet. Von da an ist nichts mehr so, wie es einmal war. Parallel dazu veröffentlicht das Musiklabel RCA seine Platten. Die Resonanz? Umwerfend! Elvis erobert jetzt auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz die Herzen der Fans im Sturm – und die Charts. Quasi über Nacht wird der gutaussehende Rebell mit der gestylten Pompadour-Frisur zum Idol einer neuen Generation: mit elektrisierendem Sound, unvergleichlicher Stimme und betont provozierendem Hüftschwung. So einen hat die Welt noch nicht gesehen. Und gehört!

DIE VEREHRUNG DER FANS HÄLT AN. WELTWEIT.

Elvis Presley ist der größte Entertainer aller Zeiten. Er erfindet Rock’n’Roll zwar nicht, macht ihn aber in den 50ern so populär wie kein Zweiter und stößt die Tür auf für unzählige Musiker, schwarze wie weiße, die ihm folgen. Er wird zum “King of Rock’n’Roll“. Landet über 30 Nr.1-Hits. Verkauft über eine Milliarde Platten.

ELVIS IST EINE IKONE.

Seine Rekorde sind legendär. Jetzt wird der King 85. Auch wenn er bereits 1977 von uns ging – Elvis bleibt unsterblich! Dieses Album, eine Zusammenarbeit mit BRAVO, feiert sein Leben und sein Werk. Eine einzigartige Zusammenstellung seiner größten Hits, beliebtesten Songs und besten Cover-Versionen, etwa “My Way“ oder “Bridge over troubled Water“. Rock’n’Roll, Country, Blues, Soul, R&B und Gospel – all diese Musikgenres beherrschte Elvis meisterhaft. Mit seiner göttlichen Stimme konnte er alles singen.

Quelle: Sony Music