Archive

Graceland Cam

Graceland Cam

Mitglied werden

  • Newsletter Anmeldung




  • Werden Sie Mitglied

    Golden Boy Elvis

    Golden Boy Elvis

    40. Todestag von Elvis!

    40. Todestag von Elvis!

    Elvis On My Mind

    Elvis On My Mind

    USA-Reisen

    USA-Reisen

    Elvis-Memories bei Facebook

    Eventberichte

    image

    Interviews

    ElvisPresley1972

    Elvis Konzertberichte

    elinconc

    Elvis Sony Music CD’s

    Elvis Sony Music CD’s

    Elvis FTD CD’s

    CD_How Great Thou Art_FTD2CD

    Elvis Vinyl

    From-Elvis-In-Memphis

    Elvis DVD

    Elvis DVD

    Elvis Bücher in Deutsch

    Cover B

    Elvis Bücher in Englisch

    Elvis Bücher in Englisch

    Bear Family Records

    Bear Family Records

    Links

    Icon-Links
    Besucherzaehler

    Elvis Vinyl

    Auf 180g Vinyl erscheint am 20.2.2017 auf dem Sammler-Label „Follow That Dream“ die limitierte Doppel-LP „Speedway-The Remixed Soundtrack Masters“.

    SIDE 1

    01 Let Yourself Go

    02 Your Time Hasn’t Come Yet, Baby

    03 There Ain’t Nothing Like A Song

    Elvis and Nancy Sinatra

    04 Who Are You? (Who Am I?)

    05 Speedway 06 He’s Your Uncle Not Your Dad

    07 Suppose

    SIDE 2

    01 Five Sleepy Heads 02 Goin’ Home – takes 24, 21

    03 Mine – takes 1, 2, 3, 4

    04 Western Union – take 1

    05 Suppose (Nashville master)

    06 Let Yourself Go – take 5

    SIDE 3

    01 Your Groovy Self (master) Nancy Sinatra

    02 Your Time Hasn’t Come Yet, Baby (movie version)

    03 Goin’ Home – takes 16, 23

    04 Mine – takes 8, 9

    05 Western Union – take 2, 3

    06 Let Yourself Go – take 6

    SIDE 4

    THE MONO SOUNDTRACK MASTERS

    01 Speedway

    02 There Ain’t Nothing Like A Song

    Elvis and Nancy Sinatra

    03 Your Time Hasn’t Come Yet, Baby

    04 Who Are You? (Who Am I?)

    05 He’s Your Uncle Not Your Dad

    06 Let Yourself Go

    07 Your Groovy Self

    Nancy Sinatra

    08 Five Sleepy Heads*

    09 Suppose*

    Quelle: Follow That Dream

    Vinylfreunde jubeln über ein weiteres Doppelalbum, hochwertig gepresst auf jeweils 180 Gramm starkem „schwarzen Gold“ (eine liebliche Bezeichnung für Vinyl unter Schallplattensammlern).

    THE ORIGINAL SESSION MIXESftd_vinyl_today_sessionmixes

    Side A

    1) Susan When She Tried 2) Woman Without Love 3) Shake A Hand 4) Fairytale

    5) Green, Green Grass Of Home

    Side B

    1) Bringin’ It Back 2) T-R-O-U-B-L-E 3) Pieces Of My Life 4) I Can Help

    5) And I Love You So

    THE OUTTAKES

    Side C

    T-R-O-U-B-L-E – take 1 Fairytale – takes 1,2 Susan When She Tried – takes 1,2 Shake A Hand – take 1 Tiger Man – informal jam

    Side D

    Green, Green Grass Of Home – take 1 Bringin’ It Back – take 1 I Can Help – master

    Shake A Hand – take 2 Susan When She Tried – take 3

    Quelle: Follow That Dream

    NEUES ELVIS PRESLEY ALBUM

    THE WONDER OF YOU: ELVIS PRESLEY WITH THE ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA

    VÖ AM 21. OKTOBER AUF SONY MUSIC LEGACY RECORDINGS

    Der Nachfolger des Welterfolgs IF I CAN DREAM aus 2015 präsentiert

    Elvis Presleys unverwechselbare Stimme mit brandneuer Orchesterbegleitung

    Mit „A Big Hunk O’ Love“ ist die erste Single des Albums ab sofort auf www.ElvisTheMusic.com  zu hören

     

    * * * * *

     

    8 SEPTEMBER 2016 – Legacy Recordings, die Catalog Divison von Sony Music Entertainment, freut sich, die Veröffentlichung von The Wonder Of You: Elvis Presley With The Royal Philharmonic Orchestra für den 21. Oktober 2016 ankündigen zu können. Das bemerkenswerte Album ist der Nachfolger des Erfolgsalbums If I Can Dream: Elvis Presley With The Royal Philharmonic Orchestra, das weltweit die Spitze der Charts erreicht und mehr als 1,5 Millionen Exemplare verkauft hat.160908_philharmonic2_border

     

    The Wonder Of You stellt die unvergleichliche Stimme des legendären Künstlers in den Mittelpunkt und unterstreicht sie mit opulenter Orchesterbegleitung. In den Londoner Abbey Road Studios unter der Regie der bekannten Produzenten Don Reedman und Nick Patrick aufgenommen, bietet das Album Elvis’ spektakulärste Originalperformances und erweitert sie um üppige neue Arrangements des The Royal Philharmonic Orchestra. Das Album widmet sich der gesamten Bandbreite der musikalischen Stile von Elvis – von Rock und Gospel bis Country und Balladen – und bietet sowohl heißgeliebte Presley-Klassiker als auch einige Überraschungen. Herausragende Tracks sind eine sinnliche neue Version von „A Big Hunk O’ Love“, das herrliche „Amazing Grace“, tiefempfundenes Gefühl in „Kentucky Rain“, eine umwerfende neue Fassung des Klassikers „Always On My Mind“ und das fröhliche, leichtfüßige „I’ve Got A Thing About You Baby“. Die erste Single aus dem neuen Album, „A Big Hunk O’ Love“ steht auf www.ElvisTheMusic.com zum Streaming bereit: http://smarturl.it/ep_twoy_sp?IQid=pr

    The Wonder Of You: Elvis Presley With The Royal Philharmonic Orchestra erscheint als CD, als 2-CD Edition, als Doppelvinyl (ab 2.Dezember), in digitalen Formaten sowie als Deluxe-Edition (ebenfalls ab 2. Dezember) in einer 12”x12”-Box mit CD (incl zwei zusätzlichen Tracks), Doppel-LP, einem hochwertigen Poster und einem informativen Booklet. „Bereits beim Betreten dieser faszinierenden Welt stellt man fest, dass es die außergewöhnliche Intimität von Elvis’ Gesang ist, die wahrhaft atemberaubend ist“ schwärmt Nick Patrick. „Es ist die besondere und beinahe mühelos wirkende Art, wie er uns innerhalb eines magischen 3-Minuten- Songs mit auf eine emotionale Reise durch zärtliche Empfindsamkeit, Kraft und Anmut nimmt. Es ist ein wundervolles, wundervolles Privileg, für das wir ehrlich dankbar sind.“ „Ich glaube, dass wir ein Album gemacht haben, dass erhebend, einfühlsam, herzergreifend und fröhlich zugleich ist – so wie auch Elvis selbst war und für viele von uns immer noch ist“, erklärt Don Reedman. „Sein Geist hat das zum geflügelten Wort gewordene ‘building‘ nie verlassen!“ „Elvis hat die großen, opernhaften Sänger immer gemocht“, erinnert sich Priscilla Presley, Executive Producer von The Wonder Of You. „Wir haben uns oft über sein Interesse unterhalten, Material aufzunehmen, das es ihm ermöglicht hätte, auch in diesem Genre aufzutreten. Es ist aufregend, ihn auf diesem Album zu hören, wie er mittels der Magie der Abbey Road Studios mit dem weltbekannten Royal Philharmonic Orchestra performt. Er hätte diese Aufnahmen geliebt und ich bin sehr glücklich, dass wir diesen Traum für Elvis und seine Fans in Erfüllung gehen lassen können.“ Deutschlands Superstar Helene Fischer zu ihrem Duett mit Elvis: „Für mich ist Elvis Presley einer der größten Künstler des letzten Jahrhunderts. Es war eine große Ehre und gleichzeitig eine riesige Freude für mich, ein Duett mit dem ‚King‘ aufnehmen zu dürfen. Insbesondere der ausgewählte Titel „Just Pretend“ hat mich sofort berührt. Dieser Song ist unglaublich emotional und durch Elvis‘ Stimme wird die Erfahrung, dass ich fast spürbar mit ihm gemeinsam gesungen habe, für immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.“ Ihr Produzent Alex Christensen zu der Produktion: “ „Ich habe bereits mit dem RPO das Christmas Album von Helene Fischer produziert. Ich war überrascht, wie gut Helenes Stimme sich in den Elvis Presley Song ‚Just Pretend‘ einfügen ließ. Es ist immer toll, mit Profis zu arbeiten – Elvis war einer, und Helene ist es ebenfalls. Ich hatte Gänsehaut, als das Tape fertig gemixt war. Und es war außerdem sehr spannend, mal wieder mit Nick (Patrick) zusammenzuarbeiten!“ Im November finden in Großbritannien außerdem sechs weltexklusive Konzerte statt, die die unvergleichlichste Stimme aller Zeiten begleitet vom legendären Royal Philharmonic Concert Orchestra auf die Bühne bringen. Fans haben die Chance, den Mann, der die Popmusik für immer geprägt hat und mit der unfassbaren Zahl von weltweit einer Milliarde verkauften Platten der meistverkaufte Solokünstler der Geschichte ist, auf der Leinwand zu erleben, während das Royal Philharmonic Concert Orchestra live auf der Bühne Songs wie If I Can Dream und The Wonder Of You interpretiert.

    The Wonder Of You: Elvis Presley With The Royal Philharmonic Orchestra

    kann ab sofort vorbestellt werden:

    https://lnk.to/Elvis_TheWonderOfYou

    THE WONDER OF YOU: ELVIS PRESLEY WITH THE ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA

     

    TRACK LISTING

    A Big Hunk O’ Love

    I’ve Got A Thing About You Baby

    Suspicious Minds

    Don’t

    I Just Can’t Help Believin’

    Just Pretend

    Love Letters

    Amazing Grace

    Starting Today

    Kentucky Rain

    Memories

    Let It Be Me

    Always On My Mind

    The Wonder Of You

    BONUS TRACK

    Just Pretend [Duett mit Helene Fischer)

    Quelle: Sony Music über Helmut Radermache