IN MEMORY TO OLIVER FLECHT

IN MEMORY TO OLIVER FLECHT

Graceland Cam

Graceland Cam

Archive

Mitglied werden

Mitglied werden
Werden Sie Mitglied

Golden Boy Elvis

Golden Boy Elvis

That’s The Way It Is

That’s The Way It Is

Tribute To Elvis Presley

Tribute To Elvis Presley

USA-Reisen

USA-Reisen

Eventberichte

image

Interviews

ElvisPresley1972

Elvis-Memories bei Facebook

Elvis Konzertberichte

elinconc

Elvis Sony Music CD’s

Elvis Sony Music CD’s

Elvis FTD CD’s

Elvis FTD CD’s

Elvis Vinyl

Elvis Vinyl

Elvis Bücher in Deutsch

Cover B

Elvis Bücher in Englisch

Elvis Bücher in Englisch

Bear Family Records

Bear Family Records

Links

Icon-Links
Besucherzaehler

Die Fotos auf dieser Seite zeigen Elvis bei seinem Konzert am 31. Dezember 1975 im Silverdome Stadium in Pontiac, im US-Bundesstaat Michigan. Wie gewohnt war dieses Konzert ausverkauft, und Elvis sang vor einer beeindruckenden Kulisse von 60500 Menschen. Das war das größte Publikum, welches Elvis in seiner Karriere jemals gehabt hat. In dieser Show trägt Elvis zwei Jumpsuits, da ihm bereits bei der Wiederholung des Vortrages „Amen“ sprichwörtlich die Hose geplatzt ist. Elvis verlässt allerdings erst nach „Polk Salad Annie“ die Bühne, um sein Outfit zu wechseln. Bis dahin trägt Elvis den „Rainfall Suit“. Nach „Polk Salad Annie“ trägt Elvis dann den „V-Neck-Suit“. Der Outfitwechsel wird vom Stamps Quartett mit dem Song „Sweet, Sweet Spirit“ überbrückt. In dem neuen Anzug folgt zunächst die Bandvorstellung, die gewohnheitsmäßig nach „Polk Salad Annie“ gewesen ist, damit Elvis eine kleine Sangespause einlegen konnte. Dann ging es mit dem Programm wie geplant weiter.

Quelle: Elvis-Collectors, George Hill